Immo von Fallois geht schon wieder: WMP Eurocom sucht neuen CEO.

Schleuder­sitz: Die Marketing- und Kommunikations­agentur WMP Eurocom sucht schon wieder einen neuen CEO, berichtet der "PR Report". Immo von Fallois, seit andert­halb Jahren CEO, teilt mit, dass er sich, "wie schon zu Beginn" seiner An­stellung "geplant", neuen Aufgaben zuwende. Er war im Herbst 2022 auf Ulrich Porwollik gefolgt, der auch nur zwei Jahre an Bord war. Porwollik hatte 2020 den langjährigen CEO Michael Inacker abgelöst. Im Vorstand ver­bleiben nun CFO Moritz Barck­hausen und COO Henning Marten.
prreport.de

Hinweis: In einer früheren Version dieser Meldung hatten wir einen falschen Zeitraum der Firmenzugehörigkeit von Michael Inacker genannt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.