Lese-Tipp: Die “Welt am Sonntag” analysiert Böhmermanns Aktionen juristisch.

Lese-Tipp: Die "Welt am Sonntag" unterzieht den Satire-Aktionen von Jan Böhmermann wie dem Erdogan-Gedicht oder dem Varoufakis-Finger anlässlich Böhmermanns ZDFneo-Abschied einer juristischen Prüfung. Tobias Gostomzyk, Professor für Medienrecht, stuft u.a. die Veröffentlichung der Gutachten zu den Hohenzollern als "rechtlich riskant" ein.
"Welt am Sonntag", S. 56 (Paid)