Lese-Tipp: Die “Wiwo” knöpft sich Unternehmer und Medienkritiker Christoph Gerlinger vor.

Lese-Tipp: Melanie Bergermann nimmt in der "Wirtschaftswoche" den Unternehmer Christoph Gerlinger unter die Lupe. Gerlinger hatte jüngst kritisiert, dass die deutsche Presse zu kritisch mit Start-ups umgeht und ein Mitspracherecht bei der Börsen-Berichterstattung gefordert, allgemein beklagt er eine "typisch deutsche Miesepeterei". Dabei böte gerade seine börsennotierte Firma "genug Gründe für eine kritische Betrachtung", u.a. weil die "Interessen von Managern und Aktionären so weit auseinanderdriften".
wiwo.de (Paid), turi2.de (Background)