Lese-Tipp: Dominik Eulberg macht heimische Tierarten bekannt und hörbar.

Lese-Tipp: Techno-Künstler und Natur­schützer Dominik Eulberg startet bei Spektrum.de die 14-tägliche Kolumne "Eulbergs tönende Tier­welt". Den Auftakt macht die Geburts­helfer­kröte (Foto). Mit "über­raschenden Fakten jenseits des gängigen Lehr­buch­wissens" will er heimische Arten bekannter und hörbar machen. Jede Folge enthält eine Ton­auf­nahme des vorgestellten Tiers aus dem Archiv des Berliner Museums für Natur­kunde. Als Komponist lässt sich Eulberg auch von Tier­stimmen und Natur­geräuschen inspirieren.
spektrum.de