Lese-Tipp: Simon Hurtz beschreibt radikalisierende KI-Gläubige im Silicon Valley.

Lese-Tipp: Autor Simon Hurtz warnt in einem Essay uin der "Süddeutschen Zeitung" vor einem sekten­ähnlichen KI-Glauben, der im Silicon Valley um sich greife. Er schreibt: "Ausge­rechnet Menschen, die sich selbst für hyper­rational halten, klingen wie Priester und Scha­manen." Menschen wie Unter­nehmer Marc Andreessen würden derzeit die Fronten schärfen: "Es geht um wir gegen die, um Tech-Gläubige gegen Ungläubige". Als Reaktion fordert Hurtz nicht etwa KI-Pessimismus, sondern pragma­tischen Wider­stand.
sueddeutsche.de