Linked-in setzt Clubhouse-Klon auf.

The more, the clubbier: Linked-in schraubt – wie so ziemlich alle Wettbewerber – an einem Clubhouse-Imitat. Das Netzwerk will sich von der Konkurrenz dadurch abheben, dass Nutzerinnen mit ihrer "professionellen Identität" in den Audio-Räumen auftreten. Noch gibt es kein Startdatum für das Angebot, die Microsoft-Tochter kündigt an, "bald" mit Beta-Tests zu starten.
techcrunch.com via derbrutkasten.com