Meinung: Drei superreiche Männer betreiben Wettpinkeln im All.

All-Zeit bereit: Die Weltraum-Flüge sind "kein gesunder Wettbewerb, sondern Wettpinkeln im All", schreibt Miriam Meckel bei ada. Die Welt werde bei Richard Branson, Jeff Bezos und Elon Musk "Zeuge des Wettkampfs dreier superreicher Männer", die jeder zuerst an der "Raumtankstelle für Ego-Treibstoff ankommen wollen". Meckels Fazit: Der Sinn, den es bisher bei Raumfahrten fast immer gab, fehlt und verleiht der Veranstaltung, bei der Menschen für wenige Sekunden ins All fliegen, "schlicht Kirmescharakter".
ada-magazin.de