Milka- und Oreo-Konzern: Mondelez droht EU-Wettbewerbsstrafe.

Auf den Keks: Dem US-Konzern Mondolez, Mutter von Marken wie Milka und Oreo, droht eine Wett­bewerbs­strafe in der EU. Nach Infor­mationen der "Financial Times" könnte der Betrag in Millionen­höhe bereits nächsten Monat fällig werden. Die EU wirft Mondolez wett­bewerbs­widriges Verhalten vor. Die Behörde beobachtet den Konzern seit 2021 unter dem Verdacht, dass Mondolez den Verkauf von Produkten in bestimmten EU-Ländern ver­biete, um die Preise in die Höhe zu treiben.
handelsblatt.com, ft.com (€)