NRW verschiebt Abi-Prüfungen wegen Download-Problem bei den Aufgaben.

Informatik ungenügend: Das Schulministerium NRW verschiebt die für diesen Mittwoch geplanten Abitur-Prüfungen auf Freitag. Grund sei ein "massives technisches Problem", wodurch die zentral gestellten Aufgaben nicht überall verlässlich herunterzuladen seien. Gemeinsam mit dem externen Dienstleister will das Ministerium die Störung intensiv aufarbeiten und daraus die notwendigen Konsequenzen ziehen, damit die weiteren Prüfungen störungsfrei erfolgen können.
wdr.de, t-online.de