Piers Morgan moderiert künftig bei Fox News.

Back to the roots: Der umstrittene britische TV-Moderator Piers Morgan wechselt von ITV zu Fox News – und kehrt damit zurück zu seinen Wurzeln bei Rupert Murdochs News Corp. Der Vertrag umfasst eine neue TV-Sendung Anfang 2022, Kolumnen in den Boulevard-Blättern "The Sun" und der "New York Post" sowie eine Buch-Veröffentlichung. Morgans Karriere begann Ende der 80er bei der "Sun", 1994 wurde er mit nur 29 Jahren Chefredakteur von "News of the World". Morgan war im März durch kritische Aussagen über Meghan Markles Depressionen aufgefallen – mitten in der ITV-Morningshow stürmte er wütend aus dem Studio, kurze Zeit darauf hat er das Format verlassen.
foxnews.com, deadline.com, spiegel.de, turi2.de (Background)