Schriftsteller-Verband: Deniz Yücel ist neuer Präsident des deutschen PEN-Zentrums.

Deniz Yücel ist neuer Präsident der Schriftsteller-Vereinigung PEN in Deutschland. Der "Welt"-Journalist folgt damit auf Regula Venske, die seit April 2017 deutsche PEN-Präsidentin war und diesmal nicht mehr zur Wahl antrat. Yücel habe sich mit "großer Mehrheit" gegen Mitbewerberin Marion Tauschwitz durchgesetzt. In seiner Bewerbungs-Rede hatte Yücel u.a. von "Feinden der offenen Gesellschaft" gesprochen.
welt.de