Springer internationalisiert den “Welt”-Kunstbeileger “Blau”.

Springer startet einen internationalen Ableger von "Blau", dem Kunstmagazin, das sechsmal jährlich der "Welt" beiliegt . "Blau international" hat mehr Seiten, ist englischsprachig und internationaler ausgerichtet. Springer verkauft sie im Zeitschriften- und Museumsbuchhandel sowie in Konzept-Stores in 14 europäischen Ländern sowie in den USA und in Asien für 15 Euro. Das Heft soll zweimal im Jahr erscheinen, die erste Ausgabe Ende Oktober.
axelspringer.com