TV-Serien wollen Zuschauer mit Realität und Corona verschonen.

TV-Serien bleiben coronafreie Zone, um Zuschauer*innen nicht mit der Realität zu vergraulen. Mehrere Sender und Produktionsfirmen geben an, die Pandemie werde auch in absehbarer Zeit keine Rolle auf dem Bildschirm spielen. Ein weiterer Grund ist die Repertoire-Fähigkeit von Serien: Sollten sie in einer Zukunft ohne Corona als Wiederholung laufen, will niemand durch sie an das Virus erinnert werden.
rnd.de