Wir graturilieren: Ann-Kathrin Hipp wird 29.


Wir graturilieren: "Tagesspiegel"-Redakteurin Ann-Kathrin Hipp wird heute 29 Jahre alt. Ihren Geburtstag verbringt sie mit Freunden in einem Brandenburger Bauwagen "irgendwo im Nirgendwo". Auch während der Feier ist sie mit den Gedanken in der Ukraine. "Gemeinschaft ist das, was am besten durch beschissene Zeiten helfen kann", habe sie in den vergangenen Monaten gelernt. Sie ziehe den Hut vor Berlins riesengroßer Hilfsbereitschaft für Geflüchtete.

Beruflich steht schon bald ein Highlight an, denn Anfang April startet der neue "Tagesspiegel Checkpoint"-Podcast, den sie gemeinsam mit Lorenz Maroldt und Anke Myrrhe hosten wird. Zur gleichen Zeit will sie – "toitoitoi" – ihren ersten Halbmarathon laufen. Fürs restliche Jahr plant sie dann vor allem eines: "Nochmal die letzten Züge in den 20ern genießen."

Über Glückwünsche freut sich Hipp heute per Mail, Instagram oder Twitter.

(Foto: André Groth)