YouTuber Drachenlord bekommt eine Bewährungsstrafe.

Muss sich bewähren: Das Landgericht Nürnberg verurteilt den polarisierenden YouTuber Drachenlord, Rainer Winkler, zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und einer Geldstrafe von 2.500 Euro. Er habe sich u.a. der gefährlichen Körperverletzung und der Beleidigung schuldig gemacht. Zuvor hatte die Staatsanwältin zwei Jahre und drei Monate Haft gefordert. Ein psychiatrisches Gutachten stuft den YouTuber als vermindert schuldfähig ein.
bild.de, br.de