Zahl des Tages: Schweizer Medien-Startup “Republik” überlebt.

Zahl des Tages: Crowd-finanzierte 2,46 Mio Franken hat das Schweizer Medien-Startup Republik von Investoren und Abonnenten eingesammelt und damit den eigenen Fortbestand gesichert. Im Dezember hatte das Projekt wegen eines "Lochs in der Kasse" die Schließung angedroht, sollten bis Ende März 2020 nicht 2,2 Mio Franken zusammenkommen.
sueddeutsche.de, turi2.de (Background)