Zitat: Audi-Chef spricht sich gegen weitere Förderung der Autoindustrie aus.

"Tragisch ist nicht, dass wir zehn Prozent weniger Umsatzvolumen haben. Das verkraften wir, und danach geht es weiter. Deswegen: Die Automobilindustrie weiter zu fördern, hielte ich für vermessen."

Audi-Boss Markus Duesmann sieht im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" schwarz für die Gastro- und Event-Branche. Staatliche Hilfen für Auto-Hersteller und Zulieferer sieht er offenbar anderswo besser aufgehoben.
sueddeutsche.de (Paid)