2 Gedanken zu „Zitat: BVB-Boss Watzke macht Sport nicht zum Marketing.

  1. Blinkfeuer

    Die Dosen kann jeder kaufen. Wenn sich aber der Evonik- Chef hinstellt und sich bedankt, wie bekannt seine Marke in China durch den BVB wird, wundere ich mich. Bei Evonik kann man nicht einkaufen, die produzieren doch Grundstoffe. Und die kaufen Einkäufer nach Bedarf, Markt, Preis. Da ist der BVB wurscht.
    Und fast Pleite war Mateschitz wohl auch noch nicht, Lautsprecher Watzke!

Schreibe einen Kommentar