Zitat: Fifa-Boss Gianni Infantino sieht das Super-League-Urteil des EuGH gelassen.

"Bei größtem Respekt vor dem Europäischen Gerichtshof ändert das heutige Urteil eigentlich nichts. Historisch gesehen organisieren wir die besten Wettbewerbe der Welt und das wird auch in Zukunft so sein."

Fifa-Boss Gianni Infantino blickt gelassen auf die Entscheidung des EuGH, dass Fifa und Uefa Vereinen die Teilnahme an anderen Wettbewerbe wie einer Super League nicht verbieten oder sie deshalb sanktionieren dürfen.
rnd.de, turi2.de (Background)