Mein Homescreen: Axel Wallrabenstein.


Axel Wallrabenstein ist die bärtige “graue Eminenz der CDU”. Der gut verdrahtete Strippenzieher und Chef der PR-Agentur MSL Germany ist seit seiner Zeit als Geschäftsführer der Jungen Union tief in der CDU verwurzelt. Wallrabensteins Homescreen sieht alles andere als konservativ aus: Social Media dominiert und die BVG-App führt den Auto-Abstinenzler sicher ans Ziel.

Social Media steht auf meinem Homescreen im Mittelpunkt. Ich kommuniziere sehr stark über Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram. Durchaus mit unterschiedlichen Botschaften und Motiven aus den Bereichen Kommunikation, Politik und Kultur – ich bin im Board der BerlinBiennale für zeitgenössische Kunst – und natürlich auch das ein oder andere Private.

Hintergrundbild ist mein Homeoffice in meiner Wohnung in der Torstraße Berlin. Dort ist auch das Soho House und die App HouseSeven steht für die mobilen Infos der SoHo Häuser weltweit. Ich bin Mitglied in Berlin und nutze auch das Soho House in Barcelona, wo ich mir den Traum einer kleinen Wohnung erfüllt habe.

Deshalb findet sich auf meinem Homescreen auch Visit Barcelona – immer informiert über Aktuelles aus Kultur und Gastronomie aus der katalanischen Metropole. Wetter spielt natürlich eine große Rolle – kaum ein Termin ohne Wettercheck im In- und Ausland. Wallet finde ich zur Verwaltung meiner Flüge unentbehrlich und super praktisch.

Ich telefoniere wenig, kommuniziere zumeist per Mail (deshalb wenige Nachrichten, ich checke die dauernd ?), SMS oder Social Media. Auch Medien konsumiere ich so. Und natürlich die turi2-App um über aktuelle Trends und Infos aus der Branche informiert zu sein.

Der Streaming-Dienst Netflix ist nicht nur unser Kunde – ich bin großer Fan von Designated Survivor bis Chef’s Table. Google, auch Kunde von MSL Germany, ist mit den Services wie Maps usw. heute einfach nicht mehr weg zu denken. BVG: immer die neusten Infos aus dem ÖPNV in Berlin. Dort wohne ich seit 22 Jahren und fahre auch seit 22 Jahren kein Auto mehr. Bus, Bahn und Rad. (Und ab und zu Taxi ?)

Kontakte und Kalender sind unentbehrlich für die tägliche Arbeit. Ich arbeite auch mit diversen Verteilern für Kunden und Freunde und bin ein Infojunkie.

Zuletzt zeigten die Top-Wahlkämpfer der großen Parteien ihre Homescreens bei turi2, etwa FDP-Chef Christian Lindner, SPD-Generalsekretär Hubertus Heil und CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Alle bisher erschienenen Beiträge finden Sie unter turi2.de/mein-homescreen.