Mein Homescreen: Lars Hinrichs.


Lars Hinrichs, Gründer von Xing, hat auf seinem iPhone X eigens für seine Reisen einen Ordner angelegt. Der perfekte Kandidat also für unsere Reihe #turi2unterwegs und die Sammlung von App-Tipps zur nächsten turi2 edition mit dem Thema “unterwegs”.

Mein Travel Ordner ist einer der meist genutzten Ordner bei mir. Auf keine der Apps würde ich verzichten wollen.

Um problemlos, friction free und bargeldlos von A nach B zu kommen, sind MyTaxi in Deutschland und Uber (Android) im Rest der Welt unverzichtbar.

Flüge: Über die Apps von Lufthansa und Eurowings erledige ich den Check-in. Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal ein Papierticket hatte. Skyscanner nutze ich, um schnell ungewöhnliche Anfragen beantwortet zu bekommen, z.B. wie ich von irgendwo in Deutschland am schnellsten und direkt nach Lanzarote komme. Mit Flightradar24 schaue ich, wann die Freundin ankommt 🙂

Die mieseste User Experince von allen Reise-Apps hat die Bahn. Da sieht man mal wieder was Monopole bringen. Leider aber unverzichtbar.

Vom und zum Flughafen benutze ich oft Car2Go (Android). Mein Tesla Model X bleibt günstig zu Hause.

TripAdvisor: Auch hier miese User Experience und nicht wirklich mit meinem Geschmack kompatibel. In der App (Android) lese ich insbesondere die schlechten Benotungen, um mich danach zu entscheiden.

Zuletzt zeigte Béla Anda, früher “Bild”-Vize und heute Kommunikationsberater, seinen Homescreen. Alle bisher erschienenen Beiträge finden Sie unter turi2.de/mein-homescreen.