Mein Homescreen: Swetlana Ernst.


Swetlana Ernst, Head of Marketing & PR bei Otto Retail Media, ist bei neuen Apps immer gerne als eine der ersten dabei, um sich von den Hypes ein eigenes Bild machen zu können – Clubhouse und TikTok sind also keine Fremdwörter für sie. Kreative Ideen kommen ihr u.a. beim Joggen.

Morgens, wenn ich meinen ersten Kaffee genieße, um motiviert in den Tag zu starten, checke ich die aktuellen News und Entwicklungen bei Horizont und Spiegel. Interne Neuigkeiten erfahre ich direkt über die Otto Group 2 Go App – so verpasse ich nichts und bin bestens informiert. Mit der Routine bin ich wach und der Tag kann kommen. Um auch immer die Nachrichten im Blick zu haben, darf natürlich die Tagesschau-App nicht fehlen.

Mein Motto: “Think Big, kleiner werden können wir immer noch“. Trello hilft mir, fokussiert alle Projekte, Meilensteine und To Do‘s – ob privat oder beruflich – zu erledigen und nichts zu vergessen. Hier kann ich die wöchentlichen Aufgaben ordnen, die nächsten Steps planen und alle wichtigen Updates mit meinem Team teilen, so sind wir bestens organisiert. Für einen reibungslosen Austausch unterstützt mich Microsoft Teams, um problemlos an den täglichen Video-Calls teilzunehmen – auch mal von unterwegs!

Für Inspiration und neue Impulse ist für mich Linked-in ganz vorne mit dabei. Hier finde ich täglich spannende Artikel und Denkanstöße und bleibe im Austausch mit der Branche. Privat verschlägt es mich oft zu Pinterest, um Neues auszuprobieren oder mich für die nächste Geburtstagsparty meiner Kinder inspirieren zu lassen. Ich probiere auch immer die neusten Apps aus, damit ich mir von den Hypes selbst ein Bild machen kann. Darunter TikTok, Yeay aber natürlich ganz aktuell auch Clubhouse. Die neusten Entwicklungen finde ich immer sehr spannend und bin begeistert, wie schnell und häufig etwas Neues aufkommt.

Zum Ausgleich zu meiner Arbeit am Schreibtisch gehe ich vor der Arbeit joggen und behalte meine Strecken und Ziele mit Runtastic im Blick. Die Bewegung in der Natur gibt mir kreative Impulse und dabei kommen mir häufig neue Einfälle. Auch die Idee mit der Gründung des Retail Media Summits ist dabei entstanden, denn ich brauche gewisse Freiheitsgrade, damit ich kreativ und innovativ sein kann.

Trotz Corona versuche ich den Alltag abwechslungsreich für mich und meine Liebsten zu gestalten und besorge gerne Geschenke über die Otto-App oder versende Blumen. Mein Geheimtipp: Bloom & Wild. Natürlich darf auch mal Shopping für mich dabei nicht fehlen, z.B. bei About You.

Wir alle hoffen auf baldige Normalität ohne Covid-19 Pandemie, um auch mal wieder kurz in die City oder spontan zu Freunden zu fahren. Für diese Ausflüge nutze ich sonst meistens Moia und Voi. Bis dahin verweilen diese Apps leider unberührt auf meinem Homescreen.

Zuletzt zeigte uns Jonas Kofahl, Digital- und Innovationschef beim Out-of-Home-Vermarkter WallDecaux, seinen Homescreen. Alle bisher erschienenen Beiträge finden Sie hier.