turi2 edition #13: Bernd Adam über Innovation.


Flotte Fachmedien: Bernd Adam, Geschäftsführer des Vereins Deutsche Fachpresse, zeigt sich beeindruckt, wie schnell die Branche mit neuen Digital-Produkten auf die Corona-Lage reagiert hat. Medienhäuser würden von “ihrem Transformationsprozess der letzten Jahre” profitieren, schreibt er in seinem Gastbeitrag für die turi2 edition #13. Sie können das Buch hier als kostenloses E-Paper lesen oder gedruckt bestellen.

Corona hat die Fachmedien bei voller Fahrt erwischt. Gerade noch sind das Veranstaltungs- und Messegeschäft der Wachstumsmotor, dann bricht alles weg. Innerhalb kürzester Zeit stellen die Fachmedienhäuser auf digitale Formate um, testen und setzen neue Software-Tools ein. In der Krise profitieren die Fachmedien von ihrem Transformationsprozess der letzten Jahre.

Lesen Sie alle Geschichten der turi2 edition #13 – direkt hier im Browser als E-Paper oder bestellen Sie das Buch.

Digitale Angebote? Schon im Markt! Agile Produktentwicklung? Kennen wir! Mich beeindruckt, wie engagiert und zukunftsgewandt unsere Branche die Krise zu ihrem Innovationslabor gemacht hat – unter Live-Bedingungen! Dieses digitale Know-how wird das Produktportfolio der Zukunft nachhaltig prägen.

Alle Geschichten der turi2 edition #13 lesen: turi2.de/edition13