turi2 edition #13: Hubert Barth über Fortschritt.


Weiter, immer weiter: Hubert Barth, Deutschland-Chef der Wirtschaftsprüfer EY, glaubt an eine rosige Zukunft nach der Pandemie. Er erwartet “Quantensprünge” in der Medizin und in der Digitalisierung, schreibt er in seinem Gastbeitrag für die turi2 edition #13. Sie können das Buch hier als kostenloses E-Paper lesen oder gedruckt bestellen.

Bei Herausforderungen wie einer Pandemie ist Handlungsfähigkeit entscheidend. Ich erwarte Quantensprünge in der medizinischen Forschung und in der Digitalisierung der Wirtschaft.

Lesen Sie alle Geschichten der turi2 edition #13 – direkt hier im Browser als E-Paper oder bestellen Sie das Buch.

Veränderungsprozesse und technologische Entwicklungen bringen uns voran. Ich freue mich darauf, diese weiterhin aktiv mitzugestalten.

Alle Geschichten der turi2 edition #13 lesen: turi2.de/edition13