turi2 edition #13: Oliver Wurm übers Weitermachen.


Bleibt am Ball: Sport-Journalist und Verleger Oliver Wurm hat durch die Corona-Krise einige Projekte canceln müssen. In seinem Gastbeitrag in der turi2 edition #13 plädiert er dafür, nicht aufzugeben – und macht es selbst vor. Gerade hat er das Panini-Sammelalbum “Team Hamburg” veröffentlicht, dessen Erlös der Hamburger Kulturszene zugute kommt. Sie können den Text im kostenlosen E-Paper lesen oder gedruckt bestellen.

Ein Klassiker. 800 bis 1.000 Zeichen will Peter Turi haben, lese ich in seiner Mail vom 10. November. Abgabe bis zum 18. – also jede Menge Zeit. Fingerübung, mache ich später. Am 30. die Erinnerung, Abgabe bis Freitag. Jetzt ist Donnerstagnacht – und ich stelle fest: Erstens ist die Frage gar nicht so leicht zu beantworten, und zweitens beantworte ich sie genau in dieser Sekunde.

Denn 2020 war vor allem eins: ein einziger Verschiebebahnhof. Was nutzen ein fertiges Olympia-Heft und ein Beratervertrag für die Fußball-EM, wenn ein Virus alle Ereignisse zu Fall bringt? Die zwei Panini-Alben, die druckfertig im Werk lagen? Ci dispiace! Shutdown in Modena. Die geplante Vortragsreise zum Grundgesetz-Magazin? Abgesagt. Oliver Kahn hat es einmal wunderbar auf den Punkt gebracht: “Weiter, immer weiter.“ Ein treffendes Motto für 2020. Und zugleich die Punchline für 2021. Richtige Probleme sehen in diesen Zeiten sowieso anders aus. Also: #Maskeauf. Jammern einstellen und weiter machen. Immer weiter.

Lesen Sie alle Geschichten der turi2 edition #13 – direkt hier im Browser als E-Paper oder bestellen Sie das Buch.