Ranking-Skandal weitet sich aus.

Total verranked: Stefan Niggemeier entdeckt eine Wucherung des Ranking-Skandals beim WDR und wirft dem Sender fehlenden Willen zur Aufklärung vor. Der WDR hatte erklärt, in Ranking-Shows für die ARD “keine Auffälligkeiten” gefunden zu haben. Niggemeier hält dagegen: Schon 2012 wurde bei der von WDR und HR produzierten Sendung “Die beliebtesten Komiker-Duos der Deutschen” gemauschelt. Das Internetmagazin fernsehkritik.tv deckte damals auf, dass die Ergebnisse der Online-Abstimmung stillschweigend manipuliert worden waren. Nachdem Fans von Bud Spencer und Terence Hill das Duo im Web auf Platz 1 gehievt hatten, belegte das Schauspieler-Duo in der Show nur Platz 20. Für Stefan Niggemeier ein Beweis für die Schludrigkeit des WDR bei der Aufklärung des Ranking-Debakels: “Wenn der WDR bei der Prüfung dieser Sendungen keine Auffälligkeiten gefunden hat, hat er sie nicht geprüft.”
stefan-niggemeier.de, “FAZ”, S.13, turi2.de (Hintergrund)