turi2 am Abend: Curevac, Jasmin Fischer, Springer.

Von Elisabeth Neuhaus und Maria Gramsch.


Bund steckt 300 Mio Euro in Impfstoff-Firma Curevac.
Dicke Finanzspritze: Der Bund steigt mit 300 Mio Euro beim Tübinger Impfstoff-Entwickler Curevac ein, kündigt Wirtschaftsminister Peter Altmaier an. Über die staatliche Förderbank KfW hält der Bund nach dem Investment 23 % der Firmenanteile. Das Geld soll die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs beschleunigen, an dem die Firma seit Monaten arbeitet. Altmaier verspricht unternehmerische Unabhängigkeit, die Politik werde keinen Einfluss auf geschäftliche Entscheidungen nehmen. Im Gesellschafterkreis trifft der Bund u.a. auf SAP-Gründer Dietmar Hopp, der über eine Investmentgesellschaft bereits seit Längerem mehrheitlich an Curevac beteiligt ist.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Wie verändert Corona die PR?
Was erfahrene Profis jetzt erwarten. Außerdem: Wie PR-Chefs mehr Budget bekommen und wie Agenturen ihr Geschäft retten. Im neuen PR Report plus 16 Seiten PR-Werkstatt “Crashkurs für PR-Texter”. Hier bestellen!

– NEWS –

Funke verpflichtet Jasmin Fischer als Leiterin der Unternehmenskommunikation. Sie kommt von ThyssenKrupp, wo sie bisher globale Pressechefin der Aufzugssparte war. Bei Funke folgt sie auf Tobias Korenke, der sich für den Verlag künftig von Berlin aus um Public Affairs kümmert.
meedia.de, turi2.de (Background)


Springer erhöht seinen Anteil an der Berliner Immobilien-Plattform Homeday, die Verkäufer*innen und Makler*innen verbinden will. Springer und der britische Investment-Partner Purplebricks pumpen 40 Mio Euro in das Startup und halten zusammen 54 % der Firmenanteile.
handelsblatt.com, turi2.de (Background)


Burda und Edeka finden in Danone eine erste Unterstützerin für ihre Ernährungskampagne eatbetter. Die “Vision zu gesünderer und nachhaltiger Ernährung” des Fruchtzwerge-Konzerns passe “ideal” zu der Initiative, findet Burda-Home-Geschäftsführerin Nina Winter (Foto).
burda.com, turi2.de (Background)


SWR strahlt die umstrittene Corona-Doku aus dem chinesischen Wuhan doch nicht aus. Die beauftragte Produktionsfirma könne dem SWR “nicht die erforderlichen Rechte am verwendeten Filmmaterial” des CICC einräumen. Eine Ausstrahlung zu einem späteren Zeitpunkt sei nicht geplant.
swr.de, sueddeutsche.de (Zusammenfassung), turi2.de (Background)


Funklöcher sollen bundesweit seltener werden: An bis zu 5.000 Standorten will die Bundesregierung nachbessern, zitiert das Hauptstadt Briefing von Media Pioneer aus einem Entwurf der Abschluss­erklärung für den anstehenden Mobilfunkgipfel. In das Projekt sollen insgesamt 1,1 Mrd Euro fließen.
faz.net, thepioneer.de (Paid), turi2.de (Background)


Verfassungsschutz beobachtet neben dem AfD-Landesverband in Thüringen nun auch den in Brandenburg. Es gebe Anhaltspunkte für rechtsextremistische Bestrebungen. Gegen die Einstufung als Verdachtsfall will die AfD Brandenburg juristisch vorgehen.
tagesspiegel.de, tagesschau.de, inforadio.de


Lufthansa Technik mit Sitz in Hamburg will trotz staatlicher Milliardenhilfen mehr als 300 Stellen streichen. Dies betreffe vor allem Beschäftigte in der Probezeit. Für Freitag ruft Verdi die Belegschaft der Lufthansa-Tochter zu einer Protestaktion am Hamburger Flughafen auf.
handelsblatt.com, mopo.de


Bauer trennt sich im Zuge eines Management Buyouts von seinem Russland-Geschäft, berichtet new-business.de. In Russland war Bauer bis Mai an fünf Gesellschaften und rund 90 Zeitschriftentiteln beteiligt. Erst im April hatte sich der Verlag aus Neuseeland verabschiedet.
new-business.de, horizont.net, turi2.de (Background)


WhatsApp rollt erstmals offiziell seine Bezahl-Funktion aus. Zunächst können Nutzer*innen in Brasilien auf das Feature zugreifen und damit Geld empfangen und versenden. Der Dienst basiert auf Facebook Pay, dem Online-Bezahlsystem der WhatsApp-Mutter.
techcrunch.com, blog.whatsapp.com


Anzeige

Keine Ansteckungsgefahr! turi2-Anzeigen ohne Schutzmaske buchbar: Wer vom 1. Juni bis 31. Juli 2020 bei turi2 eine Digitalanzeige bucht, bekommt eine weitere geschenkt (ohne Mengenbeschränkung, ohne Mengenrabatt). Z.B. zwei Textanzeigen für 800 statt 1.600 Euro.
turi2.de/digital

Meistgeklickter Link heute Morgen: 18 % der Deutschen wollen ihren Mobilfunk-Anbieter wechseln, sagt eine Studie der Boston Consulting Group.
turi2.de

“Ich wurde jahrelang gefragt, was Heimat ist. Dann habe ich meistens Hamburg gesagt. Mir wurde der Blick geöffnet, dass das kein Ort sein muss, sondern eher ein Gefühl.”

“Tagesschau”-Sprecherin Linda Zervakis erzählt im Interview mit T-Online, was sie bei der Produktion ihres neuen Podcasts “Gute Deutsche” gelernt hat. In den ersten zwei Folgen spricht Zervakis mit Moderatorin Salwa Houmsi und Giovanni di Lorenzo.
t-online.de (Interview), open.spotify.com (Podcast)


– BACKGROUND –

KenFM, Plattform für Verschwörungstheorien des ehemaligen RBB-Moderators Ken Jebsen (Foto), hat von der Corona-Krise stark profitiert, analysiert Gustav Theile. Rund 200.000 Abonnent*innen habe allein der YouTube-Kanal seit Anfang März gewonnen. Stellenausschreibungen legen nahe, dass das Projekt auch wirtschaftlich floriert.
faz.net (Paid)


Video-Tipp: Matthias Dang, Geschäftsführer der Ad Alliance, plaudert mit “Horizont”-Chefredakteur Volker Schütz über Preispolitik in Wirtschaft und Medien. In der Werbung habe es “in keiner Krise der letzten 27 Jahre” einen derart “abrupten Abriss” gegeben, sagt Dang.
youtube.com (18-Min-Video)


– Bild des Tages –

Urlaubsbomber: Der Passagier eines Flugzeugs aus Düsseldorf spricht am Son Sant Joan Flughafen auf Mallorca mit der Presse, die ihn regelrecht belagert. Seit heute sind Urlaubsreisen an Ballermann und Co wieder möglich. Drei Monate lag der Tourismus auf den Balearen brach. Jetzt soll er unter Sicherheitsauflagen wieder anlaufen. Damit das gut geht, sollten einige Pressevertreter*innen den Mundschutz besser nochmal nachjustieren. (Foto: Joan Mateu / AP Photo / Picture Alliance)

Anzeige
Drama oder Feel-Good-Komödie? Das ZDF zeigt heute Abend Christina Ebelts von der Kritik gefeierten Debütfilm “Sterne über uns” zum Thema Wohnungsnot, auf Arte läuft Jon Favreaus stark besetzter Selbstfindungstrip “Kiss the Cook”. Die weiteren Primetime-Tipps der Woche finden Sie wie immer hier.


– BASTA –

Saftladen: True Fruits spickt für seine neuste Sonderedition beim derzeit beliebten Sagrotan. Desinfizieren kann der Trunk zwar nicht, sorgt aber dank enthaltener Vitamine vielleicht immerhin für bessere Abwehrkräfte. Die braucht der Smoothie-Hersteller auch, falls Sagrotan ähnlich auf die Aktion reagiert wie dereinst Marlboro-Mutter Philip Morris.
wuv.de, instagram.com


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.

Ältere turi2-Newsletter lesen >>>