turi2 am Abend: Verein Deutsche Sprache, Springer, Google.


Treffen mit Rechts­extremen: Vorständin Silke Schröder vom Verein Deutsche Sprache tritt zurück.
Unsagbar: Vorstandsmitglied Silke Schröder vom Verein Deutsche Sprache tritt nach anhaltender Kritik zurück und verlässt den Verein. Sie hatte an dem Treffen von Rechts­extremen im November in Potsdam teilgenommen, über das Correctiv vergangene Woche berichtete. Nach Erscheinen des Artikels forderte sie bei X die “Remigration von sog. Journalisten an Ausbildungs­stätten, die ihnen ideologie­befreit die Grund­lagen ihres Handwerks beibringen”. DJV-Chef Mika Beuster kritisierte die Verwendung “rechts­extremer Kampf­begriffe” in dem Post und forderte den VDS auf, sich zu distanzieren. Auch prominente VDS-Mitglieder wie Kabarettist Dieter Hallervorden forderten Schröders Rücktritt. Aus ihrer Gesinnung macht die Unter­nehmerin keinen Hehl: Sie ist Kolumnistin beim AfD-nahen “Deutschland Kurier”. Auch der VDS gilt als AfD-nah und in Teilen nationa­listisch.
br.de, rnd.de, turi2.de (Background)

Anzeige
Das Politikentscheider-Briefing Nr 1: 58.000 Empfänger, davon 92 % Politikentscheider, 71 Prozent 1.+ 2. Führungsebene, 80 % lesen intensiv, 87 % empfehlen weiter, beste Noten für Kompetenz und Informationsgehalt. Jetzt erste Leseranalyse von Table.Media anfordern.Table.Media


– NEWS –

Hand drauf: Springer und Google einigen sich nach vielen Jahren Streit beim Leistungs­schutz­recht auf einen Lizenz­vertrag für “News Showcase”. Rund 40 deutsche Verlage haben bereits Verträge mit Google, darunter “Spiegel” und Funke. Springer hatte sich mit der Verwertungs­gesell­schaft Corint Media bisher immer dagegen gewehrt. Das Argument: Google würde die Verlage mit Peanuts abspeisen. Parallele Verträge mit Corint und Google hatte Corint bisher abgelehnt. Die neue Corint-Chefin Christine Jury-Fischer erlaubt sie nun.
horizont.net (€), corint-media.com


Meinungsstark: Bei T-Online stellt Politik­chef Christoph Schwennicke das Kolumnisten-Programm neu auf. Ab sofort erscheint im Wechsel täglich ein Meinungs­beitrag, u.a. von Uwe Vorkötter (Medien und Politik), Nicole Diekmann (Digitales) oder Wladimir Kaminer (Russland). Zudem soll es immer wieder Kolumnen von Stefan Effenberg und Tabea Kemme (Fußball), Jessica Schwarzer (Finanzen) und anderen geben.
stroeer.de


Chair-ity: Die Sessel aus dem Talk von Anne Will werden für den guten Zweck versteigert. Der geschätzte Wert der vier beigen Designer­sessel aus Chrome und Leder liegt bei 1.500 Euro. Das Geld kommt der Initiative “Scoring Girls” zugute, das Mädchen mit Migrations­geschichte für Fußball begeistern soll.
unitedcharity.de


Stelle nicht mehr frey: Nach der Übernahme von Opinary durch Affinity ist Opinary-Gründerin Pia Frey nun Affinity-CMO. Die Software-Firma holt zudem Springer-Managerin Aneta Nowobilska als Europa­chefin für das Verlags­geschäft. Sie war zuletzt CPO der News-App Upday, die Springer auf KI-Betrieb umstellt.
turi2.de, turi2.de (Background)


Wort-Polizei: “Remigration” ist das Unwort des Jahres 2023. Die Jury der “Sprachkritischen Aktion” bezieht sich auf die Correctiv-Recherche über ein Geheim­treffen zur Zwangs­ausweisung von Ausländer­innen aus Deutsch­land. Das Wort “Remigration” verschleiere die tat­sächlichen Absichten, heißt es in der Begründung.
sueddeutsche.de


Druck­gefühl: “Zeit Campus” veröffentlicht mit der Beisheim Stiftung einen Ratgeber für mentale Gesundheit für Studis. In dem 164-seitigen Heft kommen u.a. Psycholog­innen sowie die Influencerin Louisa Dellert zu Wort. Zudem verspricht es Ent­spannungs­techniken und Not­fall­strategien. Das Heft mit 80.000 Auflage wird an Unis und FHs verteilt und steht auch als kosten­loses E-Paper bereit.
issuu.com (Ratgeber), zeit-verlagsgruppe.de


News-Ticker: Jan Böhmermann erscheint im Honig-Streit am Dienstag wohl nicht vor Gericht. tagesspiegel.de +++ “Apotheken Umschau” startet täglichen Erklär-Podcast zu Medizin-Begriffen. pod.link +++ Ariadne Klingbeil ist neue Vorsitzende der epd-Arbeits­gemein­schaft. medien.epd.de +++ “Tages­spiegel” bündelt Entscheider-Briefings unter “Background”. tagesspiegel.de +++ Scholz & Friends macht Simon Mattaj zum Corporate Sustainability Director. horizont.net (€) +++


“Sport ist poli­tisch. Punkt. Doch wir müssen den Zweck solcher Turniere sehen. Wir sollten keine poli­tische Agenda durch­setzen.”

Célia Šašić, DFB-Vize­präsi­dentin für Gleich­stellung & Diversität und Botschaf­terin der Heim-EM 2024, sagt vor dem Hintergrund der WM in Katar im “FAZ”-Interview, dass der Sport nicht “wie zuletzt zweck­entfremdet” werden soll.
faz.net (€)


– COMMUNITY –

Termin: Pro Quote Bühne e.V. lädt ab 19:30 Uhr zur kosten­­losen Hybrid-Veranstaltung Be:come visible – Klassismus – Welche Geschichten fehlen uns? in deutscher Laut- und Gebärden­­sprache. Die Fragen: Wie und auf welchen Ebenen finden die Aus­­schlüsse durch Klassismus statt? Wie kann Klassismus im Theater entgegen­­gewirkt werden? Welche Positiv­­bei­spiele gibt es?
Die wichtigsten Termine der Branche – bequem sortierbar nach deinen Interessen: turi2.de/termine


Meistgeklickter Link heute Morgen war das Video, in dem Stefan Effenberg nach einer Frage über den ver­storbenen Franz Beckenbauer am Sonntag weinend die Sport1-Sendung “Doppelpass” verlässt.
sport1.de (1-Min-Video)


Hör-Tipp: Die “Spiegel”-Redakteurinnen und Buch-Autorinnen Maren Hoffmann und Verena Töpper sprechen im Podcast “On the Way to New Work” über mobiles Arbeiten. Hoffmann meint, das “individuelle Glück” leide, wenn Firmen ins Büro zurückpfeifen. In vielen Jobs gebe es “flexible Anteile”, die nicht vor Ort erledigt werden müssen, auch bei Erzieher­innen oder Labor­angestellten, sagt Töpper.
spotify.com (70-Min-Audio)


– BASTA –

Sitz­fleisch-Challenge: Die Berlinale zeigt im Februar einen der längsten je gedrehten Filme. Die Doku “exergue” des griechischen Regisseurs Dimitris Athiridis über die Documenta 14, die 2017 in Kassel und Athen stattfand, hat eine Laufzeit von ganzen 840 Minuten – also 14 Stunden. Umgerechnet in Kinozeit bedeutet das: zwei Kilo Popcorn, sieben Liter Cola und mindestens 20 Powernaps.
n-tv.de

Redaktion: Nancy Riegel und Elisabeth Neuhaus

Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Kontakt zur Redaktion: post@turi2.de. Mehr Infos unter turi2.de/faq. Infos zur Werbeschaltung.

Ältere turi2-Newsletter online lesen