turi2 am Abend: Martin Moszkowicz, BR, Katja Berlin.


Martin Moszkowicz übergibt Constantin-Vorstand an Oliver Berben und will wieder als Produzent arbeiten.
Berben wird erben: Der Vorstands­chef von Constantin Film, Martin Moszkowicz (links), 65, tritt ab. Er lässt seinen Vertrag “auf eigenen Wunsch” Ende Februar 2024 aus­laufen und über­gibt die Leitung der Münchner Film­firma an seinen bisherigen Vize Oliver Berben, 52. Der Sohn von Schau­spielerin Iris Berben ist seit 2017 im Vorstand, als Produzent hat er an mehr als 200 Kino- und Fernseh­filmen mitge­wirkt. Nach dem plötzlichen Tod von Produzent Bernd Eichinger 2011 hatte Moszkowicz bei Constantin die Chef­rolle übernommen. Er ist seit mehr als drei Jahr­zehnten im Unter­nehmen. “Wir haben es lange geplant – jetzt ist die Zeit gekommen für Jüngere”, kommen­tiert er seinen Abschied. Moszkowicz wird ab März 2024 wieder als Produzent für Constantin Film arbeiten.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Dank NTV, STERN, CAPITAL und BUSINESS PUNK, echter Cross­medialität und glaubhaftem Qualitäts­journalismus erreicht Ad Alliance die meisten Entscheider:innen – über das gesamte Portfolio hinweg nämlich sogar 7,47 Mio. Mehr erfahren >>

– NEWS –

Fehler­finder: Der BR nimmt nach Kritik des Historikers Jörg Gehrke vier Folgen des Erklär-Formats “Chex!” für Kinder über den Krieg in Nah­ost aus der Media­­thek. Sie sollen nach einer Korrektur wieder online gehen. Gehrke hatte auf X mehrere Fehler an­­gemerkt, u.a. ein falsches Gründungs­­datum des Staates Israel. Einem Lexikon­eintrag des WDR zum Nah­­ost-Konflikt wirft er vor, ein­­seitig und verharm­­losend palästinen­sische Propaganda zu ver­­breiten. “Dieser Ein­trag wird zur­zeit auf Fehler über­prüft und er­neuert”, heißt es auf der betreffenden WDR-Seite.
faz.net, twitter.com (Gehrke zu “Chex!”), twitter.com (Gehrke zum Lexikoneintrag), nrz.de

RBBeef: Der RBB will sich offenbar von der früheren Medien­journalistin Ulrike Simon trennen, die seit Sommer 2021 in der Intendanz des Senders tätig ist, berichtet “Medien­insider”. Kurz nach ihrem Amts­antritt im September soll RBB-Intendantin Ulrike Demmer Simon von ihren Aufgaben entbunden haben. Simon selbst sagt, Demmer “hätte gerne, dass ich den RBB verlasse”, aus “angeblich betriebs­bedingten Gründen”. Laut “Medieninsider” befasst sich das Arbeits­gericht mit dem Fall.
medieninsider.com (€) via dwdl.de

Bitte bleiben: Mehr als 30 Medien­schaffende protes­tieren in einem offenen Brief gegen die Schließung des Journalismus-Netz­werks Torial und fordern den Erhalt der Seite. Die dahinter­stehende Stiftung hat ange­kündigt, Torial wegen fehlender Mittel bis Jahres­ende dicht­zumachen. Torial sei eine “einzig­artige Platt­form”, die es ermög­liche, frei­berufliche Medien­schaffende zu spezi­fischen Themen oder Regionen zu finden und die eigene Arbeit zu präsentieren.
drive.google.com (Offener Brief)

Gleiches Maß: BR-Intendantin Katja Wildermuth ruft die Politik mit Blick auf den verfassungs­widrigen Haushalt der Ampel auf, die “verfassungs­rechtlich garan­tierten Prozesse” beim Rundfunk­beitrag nicht “zu unter­laufen”. Bayerns Minister­präsident Markus Söder und Branden­burgs Medien-Staats­sekretär Benjamin Grimm haben sich bereits gegen eine Erhöhung ausgesprochen.
br24.de, turi2.de (Background)

Symbol­charakter: Ex-“Bild”-Chef­redakteurin Alexandra Würzbach wird zum 1. März neue Chef­redakteurin des Stil-Magazins “Icon” von Axel Springer und “Welt am Sonntag”. Würz­bach folgt auf Inga Griese, die Heraus­geberin wird. Würz­bach war von 2019 bis 2023 “BamS”-Chefin und Teil der “Bild”-Chef­redaktion.
axelspringer.com

Lese­zeit: Die Wochen­zeitung “Zeit” bringt am Samstag eine Sonder­ausgabe mit dem Titel “100 Bücher – 100 Gefährten fürs Leben” an den Start. Darin rezensieren “Zeit”-Autorinnen und Promis wie Iris Berben, Günter Wallraff und Elke Heidenreich 100 Werke der Welt­literatur. Das bei­liegende “Zeit Magazin” befasst sich mit Populär­literatur.
zeit-verlagsgruppe.de

Lidl lohnt sich für ihn: Der frühere BMW-Markenchef Jens Thiemer wird Kunden-Vorstand beim Discounter Lidl. Als Chief Customer Officer soll er ab Januar vor allem das Marketing verant­worten. Sein Wechsel zur Lidl-Mutter Schwarz Gruppe wurde schon im Oktober kolportiert, seine neue Funktion bisher aber nicht.
manager-magazin.de, handelsblatt.com (€), horizont.net (€), turi2.de (Background)

Alarm: Kurz vor dem Raus­wurf von OpenAI-CEO Sam Altman warnte ein Forschungs­team des Unter­nehmens den Vor­stand vor einer “mächtigen”, die “Mensch­heit bedrohenden” KI-Ent­deckung, hört Reuters. Dem­nach habe das Schreiben zum Raus­schmiss bei­getragen.
reuters.com, turi2.de (Background)

News-Ticker: Die ARD kündigt Serie über Blue-Jeans-Erfinder Levi Strauss an. dwdl.de +++ Jung von Matt gründet KI-Design-Einheit Artificial Crafts. new-business.de +++ Neue ZDF-Haupt­stadt­studio-Leiterin Diana Zimmermann moderiert Sonntag erstmals “Berlin Direkt”. presseportal.de +++ RTL+ startet “Meine neue Freundin” mit Christian Ulmen. dwdl.de +++ Ex-Galeria-CEO Miguel Müllenbach wird Finanz­chef bei Obi. manager-magazin.de +++

Anzeige

“Am I AI-ready?”: Bertelsmann vergibt über drei Jahre 50.000 Stipendien für ein Online-Studium bei Udacity im Bereich “Tech & Data”. Bewerbungen sind bis zum 30. November möglich. Alle Informationen unter: bertelsmann.de

“Zunächst ist es richtig, sich gegen falsche Vor­würfe zu wehren. Dann muss man klar sein. Mit Weiner­lich­keit und Mimimi gewinnen Sie keine Unter­stützung.”

Michael Kellner, heute Staats­sekretär im Wirtschafts­ministerium, sieht die Vertei­digung des Buches von Ex-Kanzler­kandidatin Annalena Baerbock “im Nach­hinein als Fehler, denn es hatte Plagiate”. Das Buch sei “nicht Teil der Wahl­kampf­choreografie” gewesen, sagt der ehemalige politische Geschäfts­führer der Grünen dem “Spiegel”.
spiegel.de (€)

– COMMUNITY –


Mein Podcast-Tipp: Katja Berlin über “Wiser than me”.
Portion Weisheit: Autorin Katja Berlin, die bei der “Zeit” u.a. die Grafik-Kolumne “Torten der Wahrheit” verantwortet, hört gerne Wiser than me. In dem Podcast interviewt die US-Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus ältere Frauen. Berlin schätzt an dem Format “viel reflektiertes und ehrliches Denken”. Die Gespräche lehren sie, “dem Alter positiver zu begegnen und neugierig und optimistisch zu sein”. Du willst der turi2 Community auch einen Podcast empfehlen? Dann schicke uns eine Mail an post@turi2.de.
weiterlesen auf turi2.de, turi2.de (weitere Podcast-Tipps)

“Ein Spazier­gang durch die Stadt wird zu einem Abenteuer, bei dem Passanten mit Werbeinhalten in Wechselwirkung treten können, die in 3D über ihre Smartphones oder AR-Brillen präsentiert werden.”

Wall-Geschäftsführer Andreas Prasse antwortet in der turi2 edition #22 auf die Frage, wie die Außen&shywerbung der Zukunft aussieht. Er glaubt: Kampagnen werden “die Grenzen zwischen der physischen und digitalen Welt verschwimmen lassen”.
turi2.de, issuu.com (im kostenlosen E-Paper lesen)

Anzeige
Sie müssen wissen, was sich im Klima-Sektor tut – vor Ihrem Wettbewerb? Für Sie machen wir Climate.Table Professional Briefing. Prüfen Sie einen Monat lang kostenlos das hochaktuelle Entscheider­wissen von Deutschlands größter Professional-Briefing-Redaktion. Table.Media

Meistgeklickter Link heute Morgen war die Anzeige von XPLR: MEDIA in Bavaria zu einer neuen Studie über Chancen, Risiken und Potenziale von KI für Medien.
xplr-media.com

Video-Tipp: Der neue Weihnachts­film zeigt Media­markt­Saturn gewohnt wort­spielig. Im Clip “Driving Home to Fix this” grummelt es in einer jungen Frau, die sich über Weihnachten um die Technik der älteren Familien­angehörigen kümmern darf. Ein geschenktes Tablet bringt das Fass zum Über­laufen.
youtube.com (60-Sek-Video) via horizont.net (€)

Hör-Tipp: “WDR Zeitzeichen” widmet sich der heute vor 60 Jahren erstmals gesendeten britischen Kult­serie “Doctor Who”. Aus Budget­gründen hat man damals eine blaue Polizei-Telefon­zelle als Raumschiff der Haupt­figur auserkoren. Heute ist sie “so ikonisch”, dass statt der Polizei die BBC die Bild­marken­rechte daran hält, erzählt “Whocast”-Macher Raphael N. Klein.
open.spotify.com (15-Min-Audio)

Anzeige

Alles kann, mix Nuss: Sichere dir jetzt dein Online-Anzeigen-Paket für 2024 und starte mit vollem Kontingent ins neue Jahr. Jede Anzeige garantiert 20.000 Sichtkontakte pro Schaltung und ist thematisch und zeitlich flexibel einlösbar. Zum Beispiel 3 Anzeigen buchen, nur 2 bezahlen! Wir helfen dir beim Nussmischung zusammenstellen: media@turi2.de

– BASTA –

Side Eye: Die Frage einer ARD-Reporterin an Italiens Minister­präsidentin Giorgia Meloni bringt Olaf Scholz auf einer Presse­konferenz kurz sichtlich aus dem Konzept. Bei “Ist Deutsch­land aus italienischer Sicht noch ein verlässlicher Partner?” werden Scholz’ Augen groß und rollen zur Seite. In genau diesem Moment dürfte sich der Bundes­kanzler seine Piraten­klappe zurück­gewünscht haben – in doppelter Aus­führung.
twitter.com (8-Sek-Video) via bild.de, turi2.de (Background)

Redaktion: Elisabeth Neuhaus, Björn Czieslik und Tim Gieselmann

Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Mehr Infos unter turi2.de/faq. Infos zur Werbeschaltung.

Diesen Newsletter online lesenältere turi2-Newsletter online lesen