turi2 am Abend: ntv, Katjes, DJV.


ntv und dpa entwickeln gemeinsam “KI-assistierten Newsdesk”.
KI-Kolleginnen: Nachrichten­sender ntv und die dpa haben gemeinsam einen “KI assistierten News­desk” ent­wickelt, der in der Redaktion des Senders zum Ein­satz kommt. Die Web-App soll der Redaktion helfen, Nach­richten schneller und besser zu gewichten. ntv-Programm­geschäfts­führerin Sonja Schwetje, betont, dass “Auswahl, Kon­trolle und Ent­scheidung über die Veröffent­lichung beim Menschen” liegen. Astrid Maier, Vize-Chef­redakteurin der dpa, sagt, dass die Nachrichten­agentur aus dem Projekt gelernt habe, “wie wir künftig dpa-Daten aus­liefern müssen, damit sie besser von Maschinen ausge­wertet werden können”.
weiterlesen auf turi2.de, presseportal.de

Anzeige

iF DESIGN AWARD für das Handelsblatt
Ausgezeichnete User Experience: Für die umfassende Neugestaltung seines digitalen Auftritts verlieh die Jury des iF DESIGN AWARDS dem Handelsblatt die Trophäe in der Kategorie „Digital Media Interfaces“. >>>> Überzeugen Sie sich selbst.

– NEWS –

Green oder washing? Frucht­gummi­konzern Katjes muss im Prozess um den Werbe­begriff “klima­neutral” vor dem BGH wohl mit einer Nieder­lage rechnen. Nach der münd­lichen Verhand­lung sieht sich Kläger Reiner Münker, Chef der Wett­bewerbs­zentrale, gestärkt. Der Vorsitzende Richter hatte die strengeren Regeln für Umwelt­aussagen betont. Wann das Urteil vor­liegt, ist noch un­klar.
sueddeutsche.de


Schenken sich nichts: DJV-Chef Mika Beuster fordert Konse­quenzen für Sachsens Medien­minister Oliver Schenk. Der CDU-Mann hatte ARD und ZDF davor gewarnt, gegen ein Veto der Länder zu einer Erhöhung des Rund­funk­beitrags zu klagen. Beuster wertet die Aus­sagen als Aufruf zum Verfassungs­bruch.
djv.de


Druck­schluss: CEO Thomas Rathnow verlässt nach 20 Jahren Penguin Random House. Er hatte sich bereits im Februar 2023 “aus persön­lichen Gründen” in eine Aus­zeit verab­schiedet, aus der er nicht zurück­kehrt. Als Interims-Lösung machen Britta Egetemeier, Verlegerin Penguin Blanvalet, und Thomas Pichler, CFO und COO von Penguin Random House, weiter.
boersenblatt.net


Nur noch kurz die EM retten: Die Telekom partnert für die Fußball-EM mit Tim Bendzko. Der Singer-Song­writer singt den Magenta-TV-EM-Song “Komm schon”. Zudem soll er in den EM-Stadien Inter­views führen und beim Fan-Fest am 12. Juni live auf­treten. Magenta TV zeigt als einziger Anbieter alle EM-Spiele.
horizont.net (€), telekom.com


BBD-No: Werbe­agentur BBDO und CEO Kathrin Jesse gehen nach andert­halb Jahren schon wieder getrennte Wege, meldet “Horizont”. Mehrdad Amirkhizi berichtet, die Managerin habe einen Job bei einer anderen Agentur ange­nommen und mut­maßt, dass es sich um Serviceplan handeln könnte.
horizont.net (€), turi2.de (Background)


R+V Versicherung befördert Grischa Brower-Rabinowitsch, 54, zum Leiter der Konzern-Kommunikation. Er folgt auf Hermann-Josef Knipper, 65, der in den Ruhe­stand geht. Knipper kommuniziert sei 2017 für den Versicherer und war – wie sein Nachfolger – früher Journalist beim “Handels­blatt”.
prreport.de


Geld oder Werbung: Der Euro­päische Daten­schutz­aus­schuss hält das Bezahl-Modell mit dem Meta Nutzende vor die Ent­scheidung stellt, ihre Daten preis­zugeben oder ein Abo abzu­schließen, für unzu­lässig. Die Ein­schätzungen des EDSA sind auch für Medien relevant, die Pur-Abos anbieten, darunter “Spiegel”, “Zeit” und “Bild”.
horizont.net (€), noyb.eu


Anzeige

Dein Einstieg in die Medienbranche: Das 18-monatige exklusive NRW Media Traineeship vermittelt Praxiserfahrung in drei Medienunternehmen in NRW sowie in der Landesanstalt für Medien NRW. Das begleitende Ausbildungs- und Coachingprogramm unterstützt dich bei deiner persönlichen & beruflichen Entwicklung. Jetzt bewerben


Max Dasch, 77, Verleger und Heraus­geber der “Salz­burger Nach­richten”, ist tot.
derstandard.at

Medien­gruppe Oberf­ranken befördert Maja Gugel als Head of People & Culture in die Geschäfts­leitung.
new-business.de

Nach 14 Jahren Pause: ProSieben spielt wieder Autoball – mit Sebastian Pufpaff.
dwdl.de

Ex-Looping-Group-Manager Henning Walbaum ist CMO der Digital­beratung Eraneos.
meedia.de (€)

Publicis macht Aufsichts­ratschef Maurice Lévy zum Chairman Emeritus und will Board of Directors einführen.
horizont.net (€)

Omnicom wächst im 1. Quartal organisch um 4 % auf 3,63 Mrd Dollar.
finance.yahoo.com

“Wir werden möglicher­weise irgendwann den Zustand erreicht haben, wo wir über eine Regulierung verfügen, die den Markt reparieren könnte. Aber dann ist der Markt vermutlich weg.”

Sachsen-TV-Geschäfts­führer Frank Haring bezeich­net das Abwandern der Kunden aus den “klassi­schen Werbe­medien” ins Netz im KNA-Inter­view als “Markt­versagen”. Er glaubt, dass klassische Lokal­nachrichten in den kommenden Jahren zwingend öffentliches Geld brauchen.
meedia.de (€)


– COMMUNITY –


Mein Podcast-Tipp: Peter Neumann über “Tatort Kunst”.
Kunst & Crime: Peter Neumann, Chief Digital Officer des Regionalzeitungsverlags VRM, empfiehlt den True-Crime-Podcast Tatort Kunst vom Deutschland­funk, der thematisiert, “worüber die Kunstwelt lieber nicht so gerne spricht”. Es geht um gefälschte Bilder und nicht geklärte Besitzverhältnisse, aber auch um Macht und Mächtige, Schicksale und Geschichten sowie Investigation und Forensik. Seine Hör-Empfehlung erscheint in der Reihe Mein Podcast-Tipp, in der Kommunikations­­profis ihre Lieblings-Podcasts vorstellen. Du willst der turi2 Community auch einen Podcast empfehlen? Dann schicke uns eine Mail an post@turi2.de.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Erfahre in der Themenwoche von turi2, wie Social Media die Kommunikationslandschaft verändert und welche Strategien Kommunikationsprofis anwenden sollten. Karsten Samland von TikTok gibt spannende Einblicke in die erfolgreiche Ansprache von Medien und Politik auf der Plattform. turi2.de

Meistgeklickter Link heute Morgen: Nach Kritik von Dazn setzt die DFL die Rechte-Ausschreibung für die Jahre 2025 bis 2029 aus.
bild.de


Hör-Tipp: In Gemeinden ohne Zeitung bekommt die AfD im Schnitt 1,6 % mehr Stimmen als in Gemeinden mit mindestens einer Lokal­zeitung, sagt Maximilian Flößer. Der Journalist und Sozial­wissenschaft­ler stellt seine Untersuchung für Baden-Württem­berg im Podcast “Medien im Visier” vor.
youtube.com (28-Min-Audio)


– BASTA –

Lang­sam aus­rollen: Gelsen­kirchen unter­sagt Bolt und Tier, ihre E-Scooter in der Stadt zu ver­mieten. Der Grund: Die Betreiber bekommen es nicht hin, Nutzende zu identifizieren, die mit den Rollern Schind­luder treiben. Das wird ein echtes Retro-Erlebnis, wenn sich vor den Fitness-Studios der Stadt nicht mehr massig Roller reihen, sondern wieder PKW stauen.
faz.net

Redaktion: Markus Trantow und Tim Gieselmann

Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 17 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Kontakt zur Redaktion: post@turi2.de. Mehr Infos unter turi2.de/faq. Infos zur Werbeschaltung.

Diesen Newsletter online lesenältere turi2-Newsletter online lesen