turi2 am Morgen: Franziska von Lewinski, Mathias Döpfner, Arnim Butzen.


Franziska von Lewinski berät KNSK wegen Kritik aus der Branche doch nicht.
Abgeraten: Ex-Syzygy-Chefin Franziska von Lewinski tritt ihr gestern ange­kündigtes Mandat als Beirätin der Werbe­agentur KNSK doch nicht an, teilt sie auf Linked-in mit. Als Grund führt sie die “Empörung in Teilen der Agentur­branche” an, die befürchtet habe, dass sie nun als Partnerin der Marketing- und Pitch­beratung Observatory Inter­national nicht neutral bleiben könne. “Horizont” berichtet, dass “einige Agentur­manager” ange­kündigt hätten, unter den gegebenen Umständen nicht mehr an von Obser­vatory begleiteten Pitches teil­nehmen zu wollen. “Offenbar habe ich diese Konstellation und die Sicht­weise von außen unter­schätzt”, schreibt von Lewinski, die versichert, dass es “Maßnahmen und Prozesse” zur Sicher­stellung ihrer Neutra­lität gegeben hätte. Zudem teilt sie mit, ihr Mandat bei der Schweizer MYTY Group nieder­gelegt zu haben.
linkedin.com, horizont.net (€), turi2.de (Background)

Zahl des Tages: Bei 120.000 Euro liegt der Streit­wert einer Klage des DRK Sozial­werks Berlin gegen “ND”, meldet die linke Tages­zeitung selbst. Dabei gehe es um einen kriti­schen Bericht über eine Geflüchteten­unter­kunft des DRK in Berlin-Tegel. Die mündliche Verhandlung findet heute im Berliner Land­gericht statt.
presseportal.de


Anzeige

Erfolgreiche Prospektwerbung erfordert ein gelungenes Zusammenspiel aus Konzeption, Design und Text. Diese vielschichtige Arbeit würdigt der BVDA mit dem Deutschen Prospekt Award. Nutzen Sie die Gelegenheit und reichen Sie Ihre Prospekte bis zum 12. Juni für den Deutschen Prospekt Award 2024 ein! deutscherprospektaward.de

– NEWS –

Home ins Office: Springer-CEO Mathias Döpfner will die Belegschaft konzern­weit vollständig zurück ins Büro holen, berichtet “Medien­insider”. In einer E-Mail soll er die Manage­ment-Verant­wortlichen angewiesen haben, bis Juli entsprechende Konzepte zu erstellen. Springer begründet den neuen Kurs gegen­über “Medien­insider” mit der Rolle, die physische Nähe und persönliche Inter­aktionen für diverse Faktoren spielen, von denen der Konzern­erfolg abhänge.
medieninsider.com (Englisch), medieninsider.com (Deutsch, €)


Dem Fluss bleibt er treu: Der “Weser-Kurier” heuert Benjamin Piel ab 2025 als Co-Chef­redakteur an. Er kommt vom “Mindener Tage­blatt”, das er seit 2018 führt. Silke Hellwig bleibt presse­rechtlich verant­wortliche Chef­redakteurin. Mit Piel will der “Weser-Kurier” einen “lang­fristigen Über­gang in der Chef­redaktion garan­tieren”.
kress.de


Herz­chen-Zähler: Die AfD ist laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirt­schaft nicht mehr die erfolg­reichste Partei auf TikTok. Bei den Likes habe die FDP die Rechts­populisten über­holt, was vor allem auf das Engagement von Marie-Agnes Strack-Zimmermann zurück­gehe. Zudem hatte TikTok die Reich&shyweite von AfD-Mann Maximilian Krah zuletzt gedrosselt.
t-online.de


Digitale Vorhut: Die Bundeswehr startet am Samstag ihre erste TikTok-Kampagne, um neue Soldaten zu rekrutieren. Bei dem Format besuchen verschiedene Creators Truppen­standorte in Deutschland und zeigen den Arbeits­alltag. Die Kampagne stammt von der Agentur Castenow.
horizont.net (€)


Schlaue Worte? Die VG Wort kommuniziert Beschlüsse ihrer Mitglieder­versammlung, die u.a. KI-Lizenzen für Unter­nehmen und Behörden umfassen. Damit können diese “in einem eng gefassten Rahmen” und nur “inner­halb der Unter­nehmen” Werke für die Entwicklung und Anwendung von KI-Systemen nutzen.
news.vgwort.de


Extra-Kick: Der Kicker geht mit der Job-Platt­form Indeed erstmals eine Vermarktungs­partnerschaft für sein Kicker-Manager­spiel ein. Dessen EM-Variante soll “diverse Multi-Channel-Aktivierungs­maßnahmen begleiten”, darunter Digital- und Print-Anzeigen sowie Social Posts. Auch redak­tionelle Bericht­erstattung ist vorgesehen.
turi2.de


Ohne Extraportion Milch: Süßwaren-Hersteller Ferrero kündigt eine vegane Variante seines Brotaufstrichs Nutella an. Welche Zutat das bisher verwendete Milchpulver ersetzen wird, sagt der Konzern nicht. Der Produktstart sei im Herbst in Italien. Wann die vegane Variante nach Deutschland kommt, ist unbekannt.
spiegel.de


Anzeige

B2B Content Zweitverwertung – automatisiert, rechtssicher, erfolgreich
Newsload ist die All-in-One-Lösung, um aus Abonnenten und Partnern schnell und kostengünstig geschlossene Communities zu erstellen, Content auszuspielen und neue lukrative Erlösquellen zu erschließen. Jetzt Online-Demo vereinbaren und mehr erfahren.

“Milliarden von Dollar wurden dafür aufgewendet, die Wahrheit zu verdrehen, die Öffentlichkeit zu täuschen und Zweifel zu säen.”

UN-Generalsekretär António Guterres fordert Staaten dazu auf, Werbe­verbote für fossile Brenn­stoffe zu imple­mentieren. Die Branche solle sich von entsprechenden Kunden lösen. Unter­stützer fossiler Firmen seien “Mad Men, die den Wahnsinn anheizen”.
derstandard.at


– COMMUNITY –


“Im besten Fall werden die Fans das nächste Sommermärchen mit der Farbe Magenta verbinden” – Arnim Butzen übers Sport-Sponsoring.
Sein Blut pocht magenta­farben. Arnim Butzen wirkt seit 20 Jahren bei der Deutschen Telekom, seit 2022 führt er Magenta-TV. Der studierte Wirtschafts­wissenschaftler und Organisations­psychologe spricht im Rahmen der Themenwoche Sport mit Peter Turi über das Engagement der Bonner bei der Fußball-Europa­meisterschaft. Er verrät, warum er auch auf Frauen-Fußball setzt, wie die Telekom Breiten­sport fördert und warum der Slogan #VOLLDABEI nichts mit Alkohol­genuss zu tun hat.
weiterlesen auf turi2.de

Wir graturilieren den Geburtstags­­kindern des Tages: Journalistin und ZDF-Moderatorin Dunja Hayali macht heute die 50 voll. Volks­wagen- und Porsche-CEO Oliver Blume feiert seinen 56. Geburtstag. Und FDP-General­sekretär Bijan Djir-Sarai wird 48.


Anzeige

KI meets Online Marketing: Unser Experte nimmt Sie am 25. Juni mit durch den Dschungel der KI-Tools und zeigt praxisnah direkt in den Tools, was sie können und bei welchen Aufgaben sie am besten unterstützen. Für mehr Effizienz im Marketing-Alltag und optimalen Ressourceneinsatz. Mehr erfahren

Meistgeklickter Kopf gestern nach Georgine Kellermann war Martin Schumacher, der im Themenwochen-Interview erzählt, wie der “Kicker” sein EM-Programm vermarktet. Ihm folgen im Ranking Sabine Rückert, die für die “Zeit” einen Kolumnen-Newsletter schreiben wird, und Sport-Influencerin Alica Schmidt.
turi2.de/koepfe (meistgeklickte Köpfe am 5.6.2024)


Meistgeklickter Link gestern Abend war die “Playboy”-Anzeige zur aktuellen Ausgabe mit “GZSZ”-Star Gisa Zach.
playboy.de


Hör-Tipp: YouTuberin Sally Özcan ist “nicht die beste Köchin oder Bäckerin”, aber kann “gut erklären”, sagt sie im Gespräch mit Sänger Max Giesinger im Podcast “1 plus 1 – Freundschaft auf Zeit”. Sie äußere sich nicht zu Politischem, da sie “kein Nachrichten­sender” sei und wolle, “dass Menschen bei mir sind, um glücklich zu sein”.
open.spotify.com (72-Min-Audio)


– BASTA –

H€y Kid$: Das Wirtschafts­ministerium von Robert Habeck will laut Ausschreibung bis zu 800.000 Euro in die Kommunikation per Kurz­videos stecken, vor allem auf TikTok. Die Behörde sucht eine Produktions­firma ab August. Spätestens dann wird sich zeigen, ob die Polit-PR-Hüften genauso locker sitzen wie das dafür benötigte Steuer­geld.
evergabe-online.de via bild.de

Redaktion: Tim Gieselmann und Eva Casper

Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 17 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Kontakt zur Redaktion: post@turi2.de. Mehr Infos unter turi2.de/faq. Infos zur Werbeschaltung.

Diesen Newsletter online lesenältere turi2-Newsletter online lesen