turi2 am Morgen: Eurovision Song Contest, TikTok, Westfalenpost.


ESC: Kritik an der ARD, Niederlande reichen Beschwerde ein.
Eurovision Skandal Contest? Die ARD, ins­besondere Kommentator Thorsten Schorn (links), erntet viel Kritik für die Über­tragung des ESC. Besonders kritisiert wird, wie Schorn die Rolle Israels beschreibt: “Es wird kritisiert, dass Russland nach dem Angriff auf die Ukraine vom ESC aus­geschlossen wurde, Israel aber un­geachtet seines Vorgehens im Gaza­streifen nicht”, sagt er wörtlich. Autor Ahmad Mansour wirft Schorn vor, “dem antisemitischen Mob eine Stimme” zu geben. Kritik kommt auch von Josef Schuster, Präsident des Zentral­rats der Juden in Deutschland, der von der ARD “mehr Klarheit” fordert, sagt er dem “Tages­­spiegel”. Die israelische Künstlerin Eden Golan wurde bei ihrem Auftritt von Teilen des Publikums aus­gebuht. Zuvor hatte bereits der Ausschluss des niederländischen Teil­nehmers Joost Klein (rechts) Wirbel verursacht. Der ESC schloss ihn aus, weil er eine Kamera­frau bedroht haben soll. Der nieder­ländische TV-Sender NPO reicht Beschwerde bei der EBU ein.
tagesspiegel.de (€), news.de, rnd.de, welt.de

Zahl des Tages: Rund 891 Mrd Sofort­­nachrichten haben die Deut­schen 2023 über Messenger-Dienste wie WhatsApp und Telegram verschickt, teilt die Bundes­­netz­­agentur auf dpa-Anfrage mit. Das sind 11 % mehr als 2022. Auf jeden Nutzer gerechnet waren das im Schnitt 379 Nachrichten im Monat.
rp-online.de


– NEWS –

Gewalt gegen Presse: Ein Journalist der “West­falen­post” ist in der Nacht zu Donnerstag am Rande des Musik­festivals “Mai­woche” in Herdecke schwer verletzt worden. Der flüchtige Täter habe gedacht, er sei foto­grafiert worden und schlug dem Reporter mehrfach ins Gesicht. Redaktions­­leiterin Yvonne Held verurteilt den Angriff als “verabscheu­ungs­würdig”.
wp.de via facebook.com


Quotenkampf: Politikerin Sahra Wagenknecht prüft rechtliche Schritte gegen ARD und ZDF, berichtet “The Pioneer”. Das BSW sei als einzige im Bundes­tag vertretene Partei von den meisten Vorwahl-Sendungen zur Europa­wahl aus­geschlossen worden, so die Kritik. Das ZDF teilt mit, das BSW werde anhand seiner “aktuellen politischen Bedeutung” berücksichtigt.
thepioneer.de (€)


Experten-Hack: Cyberkriminelle haben offenbar Daten der Platt­form Europol for Experts gestohlen und verkauft. Infos aus Polizei-Ermittlungen seien nicht darunter, sagt eine Sprecherin dem “Spiegel”. Die Website gibt derzeit eine Fehler­meldung aus und verweist auf Wartungs­arbeiten.
spiegel.de


“Es kann nicht sein, dass der öffentlich-rechtliche Rund­funk seinen Demokratie­beitrag mit Gebühren bezahlt und wir keine Chancen haben, unser Programm zu finanzieren.”

Der frühere Sat.1-Geschäfts­führer Jürgen Doetz kritisiert im Gespräch mit “DWDL”, u.a. das geplante Werbe-Verbot für ungesunde Lebensmittel.
youtube.com (31-Min-Video), dwdl.de


– COMMUNITY –


Die Termin-Highlights vom 13. bis 19. Mai.
Netzwerken, weiterbilden, feiern – hier trifft sich die Kommunikationsbranche:

13.-16.5.: Intensivtraining Change-Kommunikation, Düsseldorf | 13.5.: KI zur Erlössteigerung in Medienunternehmen, online | 13.5.: “Stern Stunde” mit Salman Rushdie, online | 14.5.: julecon 2024: Die GenZ hat immer Recht, Berlin | 14.5.: Digitales Abo-Wachstum entlang des gesamten Funnels, online | 14.5.: systems@work – Best Practices bei Content Management, online | 14.5.: Der beste Start zum eigenen Unternehmens-Podcast, online | 15.5.: Helmut-Schmidt-Zukunftspreis  mit Joschka Fischer, Hamburg | 16.-17.5.:Deutscher PR Tag, Hannover | 16.5.: B2B Media Days 2024, Berlin | 16.5.: Corporate Diversity-Summit, Frankfurt am Main | 16.5.: ChatGPT & Co: Anwendung von KI in der Anzeigenblattredaktion, online | 16.5.: Das Blaue Sofa mit Salman Rushdie, Berlin

Alle Events auf turi2.de/termine. Fehlt dein Termin? Trage ihn kostenlos auf turi2.de/join ein!

“Für uns sind Links, die wir in unserer Instagram-Bio hinter­legen, der größte Hebel, um Social-Media-Nutzende zu Abonnierenden unseres Abo-Modells auf tages­spiegel.de zu machen.”

Morten Wenzek, Social-Media-Chef des “Tages­spiegel”, gibt im Rahmen der Themenwoche Social Media Einblicke in seine Arbeit. Der Hinweis “Link in Bio” habe einen höheren Stellen­wert als Instagram-Stories oder andere Kanäle.
turi2.de


Wir graturilieren den Geburtstags­kindern des Tages: Sara Weber, Journalistin und Medien­beraterin, feiert heute ihren 37. Geburtstag. Uwe Storch, Head of Media bei Ferrero, macht die 60 voll. Robin Alexander, Vize-Chef­redakteur Politik bei der “Welt”, wird 49.


Meistgeklickter Kopf gestern war der ehemalige Marketing-Vorstand des FC Bayern, Andreas Jung. Der Verein hat ihn am Wochenende offiziell verabschiedet. Im Ranking folgen Komikerin Parshad Esmaeili, die jüngst in einem Beitrag des ZDF Magazin Royale zu sehen war, sowie Medien­anwalt Christian Schertz, über den die ARD heute eine Doku zeigt.
turi2.de/koepfe (meistgeklickte Köpfe am 12.5.2024)


Meistgeklickter Link am Freitagabend: Kanzler­amts­chef Wolfgang Schmidt führt seit Anfang des Jahres keine Hinter­grund­gespräche mit Journalisten mehr, berichtet der “Tages­spiegel”.
tagesspiegel.de


Lese-Tipp: 2023 hat die “taz” für ihre Beschäft­igten eine “groß­zügige, sehr bürgerliche Grab­­stelle” ge­pachtet – mit Platz für sieben Särge oder maximal 28 Urnen, schreibt der “Spiegel”. Lange habe gegolten: Wer bei der “taz” arbeitet, “hat ohnehin keine Zeit für eine Familie und außerdem kein Geld dafür”, erklärt Chef­redakteurin Ulrike Winkelmann die un­gewöhnliche Aktion.
spiegel.de (€)


– BASTA –

Fragen-Knigge: “heute-show”-Reporter Lutz van der Horst will von Friedrich Merz auf dem CDU-Partei­tag erfahren, was deutsche Leit­kultur ist – wird aber von dessen Bodyguards und Ehe­frau Charlotte Merz gestoppt. “Leit­­kultur bedeutet als aller­erstes zu fragen, ob man eine Antwort geben möchte”, belehrt sie ihn.
youtube.com (4-Min-Video) via bild.de

Redaktion: Daniel Sallhoff und Eva Casper

Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 17 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Kontakt zur Redaktion: post@turi2.de. Mehr Infos unter turi2.de/faq. Infos zur Werbeschaltung.

Diesen Newsletter online lesenältere turi2-Newsletter online lesen