turi2 am Morgen: Welt, Tagesspiegel, ARD und ZDF.


“Horizont”: “Welt” legt Regionalredaktionen zusammen und verkleinert sie.
Die Welt rückt zusammen: Springers Welt-Gruppe legt ihre Regional­redaktionen in Hamburg und Düsseldorf organisatorisch zusammen, berichtet Roland Pimpl bei “Horizont”. Die Redaktions­standorte an Rhein und Elbe blieben aber bestehen. Jörn Lauterbach, bisher Redaktions­leiter Hamburg, soll die Führung der Gesamt-Regional­redaktion über­nehmen. Bisher arbeite “ein gutes Dutzend” Redakteurinnen für die beiden Regional­ressorts, künftig würden es “wohl ein Viertel weniger sein”, schreibt Pimpl. Eine “Welt”-Sprecherin bestätigt die Zusammen­legung gegenüber “Horizont”, nennt aber keine Details zur bisherigen und künftigen Personal­stärke.
weiterlesen auf turi2.de, horizont.net (€)

Zahl des Tages: Für 29,40 Euro im Monat sollen Studierende künftig ein Semester­ticket auf Basis des Deutschland­tickets bekommen können. Die Einführung könnte zum Sommer­semester 2024 erfolgen, sofern die Allgemeinen Studierenden­ausschüsse bis dahin Verträge mit den Verkehrs­unternehmen schließen.
spiegel.de, augsburger-allgemeine.de


Anzeige

Über alle Gattungen hinweg kreiert Ad Alliance eine einzigartige Customer Journey für die Zielgruppe der Entscheider:innen. So inszeniert der Vermarkter Kampagnen in TV, ATV, Digital, Print und Audio kreativ und effektiv aus einer Hand. Mehr erfahren >>

– NEWS –

Rolle rückwärts: Der “Tagesspiegel” verabschiedet sich nach zwei Jahren offenbar wieder von geschlechter­gerechter Sprache in der Print­ausgabe, berichtet “Bild”. Haupt­grund sollen Abo-Kündigungen und Beschwerden wegen Formulierungen mit Gender-Sternchen oder Doppel­punkt sein. In der Online-Bericht­erstattung sei es vorerst weiterhin frei­gestellt, zu gendern.
bild.de


Im falschen Film: Der Bundes­verband Regie und der Deutsche Drehbuch­verband fordern in einem gemeinsamen “Manifest” tief­greifende Reformen bei ARD und ZDF, berichtet die “Süddeutsche Zeitung”. Die Kreativen beklagen u.a., dass im “Zukunftsrat” für die Öffentlich-Rechtlichen keine Regisseure und Autorinnen vertreten sind.
weiterlesen auf turi2.de, sueddeutsche.de (€)


For free? Provider Telefónica Deutschland ist offenbar zu Zuge­ständ­nissen an den Mobilfunk-Reseller Freenet bereit, berichtet das “Handelsblatt”. Demnach soll auch die Freenet-Kundschaft künftig Zugang zum 5G-Netz von O2 bekommen. Telefónica hoffe, damit einen Teil des Wegfalls der 12 Mio 1&1-Kunden zu kompensieren.
handelsblatt.com (€), turi2.de (Background)


Polnische Maasnahme: Der frühere Außen­minister Heiko Maas wird ab Januar Präsident des Deutschen Polen-Instituts. Er folgt auf die frühere Bundes­tags­präsidentin Rita Süssmuth, die Ehren­präsidentin wird. Das Darmstädter Institut pflegt die deutsch-polnischen Beziehungen, u.a. durch Bildungs­angebote.
welt.de, deutsches-polen-institut.de


Anzeige

Endlich der Traum-Mediamix: Mit reichweitenstarker Radiowerbung auf WDR 2 und 1LIVE, dem seriösen und exklusiven Programmumfeld für Ihre Botschaft. Hier erreichen Sie täglich mehr als fünf Millionen Menschen – und zwar genau dort, wo kein anderer sie erreicht.
Überzeugen Sie sich auf: meinradiospot.de

– COMMUNITY –

“Mediale Präsenz führt zu Interesse, Interesse zu Reichweite. Und Reichweite zu Nachfrage.”

Ex-DFL-Chef Christian Seifert erklärt im Gastbeitrag in der turi2 edition #22 das Konzept hinter seinem Streaming-Dienst Dyn, der die großen Mannschafts­sports jenseits des Fußballs überträgt.
turi2.de, issuu.com (im kostenlosen E-Paper lesen)


Wir graturilieren den Geburts­tags­kindern des Tages: Anne-Marie Grote, verantwortlich für Kommunikation und Presse beim Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft, feiert ihren 59. Geburtstag. Urlaubsguru-Kommunikationschefin Annika Hunkemöller wird 32. Schauspielerin Emilia Schüle begeht ihren 31. Ehrentag.


Meistgeklickter Kopf gestern war erneut Meta-Lobbyistin Julia Reuss. Sie und Ex-Verkehrs­minister Andreas Scheuer sind Ende vergangener Woche Eltern geworden. Ihr folgen im Ranking Thomas Gottschalk, der sich mit Gesellschafts­kritik von “Wetten, dass…?” verabschiedet, sowie TV-Kritikerin Anja Rützel, die das als “präventive Selbst­­cancelung” auffasst.
turi2.de/koepfe (meistgeklickte Köpfe am 27.11.2023)


Meistgeklickter Link gestern Abend: Bei ProSiebens Live-Show The Masked Singer ist der Promi im Kiwi-Kostüm unfrei­willig enttarnt worden, weil eine Wind­maschine sein Kopf­teil kurz hochwehte.
dwdl.de


Video-Tipp: Der Biomarkt-Verbund mischt erstmals im Genre der Weihnachts­spots mit. Der Werbefilm offenbart gleich zu Beginn, dass der Nikolaus Türke ist und der Weihnachts­mann die Erfindung eines Deutschen in den USA. Schauspieler Burak Yiğit ruft dazu auf, die Weihnachts­klassiker in Bio-Qualität zu genießen.
youtube.com (94-Sek-Video) via horizont.net (€)


Termine: Der KI-Spezialist Retresco lädt von 11 bis 12 Uhr zum kostenlosen Webinar Building an AI Content Machine. Dabei geht es um die Frage, wie sich Content mithilfe Künstlicher Intelligenz günstig und skalierbar erstellen lässt.
Die wichtigsten Termine der Branche – bequem sortierbar nach deinen Interessen: turi2.de/termine


– BASTA –

Eingenordet: E-Autobauer Tesla klagt gegen den schwedischen Staat, weil die Post neue Nummern­schilder nicht zustellt. Die Post-Beschäftigten streiken aus Solidarität mit den Angestellten der Tesla-Werkstätten, die einen Tarif­vertrag fordern. Elon Musk nennt den Streik bei X “irre”, dabei könnte er eigentlich froh sein, dass er nur die schwedische Post gegen sich aufbringt – und nicht GDL-Boss Claus Weselsky.
handelsblatt.com (€), theverge.com

Redaktion: Björn Czieslik und Eva Casper

Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Mehr Infos unter turi2.de/faq. Infos zur Werbeschaltung.

Diesen Newsletter online lesenältere turi2-Newsletter online lesen