turi2 am Morgen: Pandora Papers, Martin Kunz, Frauen-Bundesliga.

Redaktion: Tom Sprenger, Markus Trantow, Eva Casper und Björn Czieslik


“Pandora Papers”: NDR, WDR und “Süddeutsche Zeitung” enthüllen Geldverstecke von Politik, Promis und Kriminellen.
Büchse der Pandora: Die Investigativ-Allianz von WDR, NDR und “Süddeutscher Zeitung” landet den nächsten Daten-Scoop. Die Medien enthüllen, dass Hunderte Politik-Promis, aber auch Persönlichkeiten aus der Gesellschaft und Kriminelle ihr Geld in Steueroasen verstecken. Grundlage der Recherche ist eine Datensammlung mit dem Namen Pandora Papers, die fast 12 Mio vertrauliche Dokumente umfasst. Sie wurden dem Recherche-Netzwerk ICIJ zugespielt und von 600 Journalistinnen weltweit ausgewertet. Zu den in die Offshore-Geschäfte verstrickten Persönlichkeiten gehören u.a. der ehemalige britische Premier Tony Blair, der amtierende tschechische Premierminister Andrej Babiš sowie der ukrainische Präsident Wolodimir Selenskij. Auch Geldgeschäfte von Vertrauten des russischen Präsidenten Wladimir Putin deckt das Daten-Leck auf.
weiterlesen auf turi2.de, tagesschau.de, sueddeutsche.de (Paid)


turi2 edition #15: Martin Kunz ist der Bauherr der Veränderung beim ADAC.
Gedruckter Engel: Eigentlich sollte Martin Kunz die “ADAC Motorwelt” nur ein bisschen frisch machen. Inzwischen hat er die gesamte Kommunikation auf digital gedreht. Unter seiner Regie greift das Magazin aktuelle Lieblingsthemen der Autofans auf – Camping zum Beispiel. Dieser Text von Roland Karle ist einer von 32 Best Cases über Menschen und Medien in Bewegung, die wir in der turi2 edition #15 vorstellen.
weiterlesen auf turi2.de, issuu.com (E-Paper), turi2.de (künftige E-Paper bestellen)

Zahl des Tages: Genau 11 von 12 großen Banken in Deutschland nutzen Cloud-Dienste für zusätzliche Rechenkapazität, sagt eine Umfrage des “Handels­blatts”. Die befragten deutschen Finanz­institute bevorzugen vor allem die Cloud-Services von Google und Microsoft. Nur HSBC nutzt zusätzlich auch die Dienste der Amazon-Cloud.
handelsblatt.com (Paid)


Anzeige

MEDIENTAGE: Premiere für hybrid!
2021 finden die MEDIENTAGE vor Ort und im Stream statt. Und das in neuer Location mitten in München im Isarforum / Deutschen Museum. 500 Personen können pro Tag vor Ort dabei sein. Alle die es nicht nach München schaffen, können sich online dazuschalten. Jetzt Ticket sichern!

– NEWS –

Exit-Strategie: Die Frauen-Bundesliga könnte den Deutschen Fußball-Bund verlassen und nach DFL-Vorbild eine eigene Liga-Organisation gründen, berichtet “Bild”. Ein entsprechender Antrag für den DFB-Bundestag im März liege vor. Befürwor­terinnen der Idee erhoffen sich durch den Schritt bessere Ver­marktungschancen und eine weitere Professionalisierung.
bild.de (Paid)


Enthüllt: Die ehemalige Facebook-Managerin Frances Haugen gibt sich in einem Interview mit dem Sender CBS als Whistleblowerin zu erkennen. Sie sei frustriert gewesen, weil der Konzern Gefahren der Plattform zu wenig kommuniziere. Außerdem präferiere Facebook Wachstum statt Sicherheit, begründet sie ihre Enthüllungen.
handelsblatt.com (Paid), bbc.com, youtube.com (3-Min-Video), turi2.de (Background)


nzz-150Zeitung von gestern: Die “NZZ” stellt die ersten 134 Jahrgänge der Zeitung bis 1914 kostenfrei ins Netz. Die historischen Ausgaben sind seit dem Wochenende verfügbar, darunter auch der Erstling von 1780. Das Projekt hat 2019 begonnen und seitdem 260.000 Zeitungs­seiten digitalisiert.
persoenlich.com, e-newspaperarchives.ch (Archiv)


Hat ‘nen Vogel: Der MDR startet heute die Themen­woche “Faszination Vögel”. In der ARD-Mediathek und im MDR Fernsehen sind gebündelt Natur­­filme und Beiträge über die Vogel­­welt zu sehen. Ein Highlight ist die drei­­teilige Webserie “Das Geheimnis der Vögel”. Bei MDR Wissen gibt es Beiträge zur Ornithologie.
presseportal.de


Warner Music macht Stefanie Kim zur Director Corporate Communication, Diversity, Equity & Inclusion für Zentraleuropa. Kim ist seit über 25 Jahren in der Musikbranche tätig, u.a. für NBC Giga, Edel Records und EMI. 2010 gründete sie eine eigene Kommunikations­agentur.
prreport.de, warnermusic.de


Bernard Tapie, 78, ist tot. Der umstrittene französische Unternehmer und Ex-Politiker starb an Krebs. In Deutschland ist er vor allem als früherer Besitzer von Adidas bekannt. Er war in zahlreiche Skandale verstrickt. Von Betrugs-Vorwürfen im Rahmen der Adidas-Affäre war er 2019 freigesprochen worden.
n-tv.de


Anzeige

Zusammen innovativer
Gemeinsam packst du die digitale Medientransformation an. Das Know-how dafür gibt es im Media Lab Bayern Report “So kooperieren Medienhäuser und Startups erfolgreich und effizienter”. Jetzt kostenlos downloaden.

Meistgeklickter Link am Sonntag war das Profil von “Feinschmecker”-Chefredakteurin Deborah Middelhoff, die seit Mai mit Thomas Middelhoff verheiratet ist.
feinschmecker.de

– DEBATTE –

“Ich verstehe nicht, warum das eine Einschränkung der Freiheit ist. Wenn es so ist, dann ist das Verbot, betrunken zu fahren, auch eine Freiheits­beschrän­kung.“

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp vergleicht in einer britischen Medienrunde die Verweigerung der Corona-Impfung mit Alkohol am Steuer.
swr.de, theguardian.com


“Ich habe ein bisschen gebraucht, um zu verstehen, warum es so wichtig ist, dass man dazu was sagt. Und sich selbst nochmal die Position klar macht.”

Moderator Klaas Heufer-Umlauf kommentiert in seinem Podcast Baywatch Berlin die Causa Mockridge. Die Grenze, “von dem was man machen sollte und machen darf”, fange wesentlich früher an “als irgendwo irgendein vermeintliches Gesetz greift”.
baywatch-berlin.podigee.io (81-Min-Audio),stern.de (Zusammenfassung)


Anzeige

Die Medienlandschaft fragmentiert sich. Welche Rolle spielen die Medien für unsere Gesellschaft? Der 6. Evangelische Medienkongress wird aufzeigen, wie Medien die Gesellschaft zusammenhalten und spalten können. Melden Sie sich hier kostenfrei zum Digitalkongress an: medienkongress.evangelisch.de.

Fähnchen im Wind: Unternehmen zeigen vor allem dann Haltung, wenn ihnen öffentlicher Zuspruch gewiss ist, schreibt Oliver Maassen, Personal-Geschäfts­führer des Maschinenbauers Trumpf im “Handelsblatt”. Er beobachtet, dass es vielen Firmen darum gehe, die “eigene Kompatibilität mit gesellschaftlichen Trends nachzuweisen”.
handelsblatt.com (Paid)


– INSPIRATION –

Hör-Tipp: Der Deutschlandfunk erkundet das oft angespannte Verhältnis der Deutschen zu ihren Nationalsymbolen wie Hymne oder Flagge. Thomas Franke fragt in seinem Feature, wie sich Nationen auf ihre Symbole einigen und beobachtet, wie sich die Wahrnehmung dieser Symbole wandelt.
deutschlandfunk.de (50-Min-Audio)


Lese-Tipp: Lufthansa-Cargo-Chefin Dorothea von Boxberg spricht in der “Süddeutschen Zeitung” über die Schwierigkeiten, Fracht-Flüge klimafreundlicher zu machen. Auf der Lang­strecke werde es keine Batterie-Flugzeuge geben, dort brauche es nach­haltigen Treibstoff. Schon heute kompensierten viele Fracht-Firmen ihren durch Flüge entstandenen CO2-Ausstoß.
sueddeutsche.de (Paid)


– BASTA –

Es kann nur eine geben: Die lila Milka-Kuh fühlt sich bedroht – zumindest in Großbritannien. Dort verkauft das Unternehmen Primal Pantry ebenfalls lila verpackte Schokolade. Für die Milka-Mutter Mondelez ein No-Go. Unklar ist nun, ob die lila Kuh den Platzhirsch gibt und die Konkurrenz aus dem Süßigkeiten-Regal drängt.
n-tv.de, stimme.de


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 9 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zu Live-Events unter turi2.de/clubraum. Infos zur Werbeschaltung.

Ältere turi2-Newsletter lesen >>>