turi2 am Samstag: Diana Sukopp, Telekom, Amazon.

Kuratiert von Andreas Grieß, editiert von Maria Gramsch.


Mein Homescreen: Diana Sukopp.
Diana Sukopp, Kreativchefin bei der Hamburger Agentur GGH MullenLowe mit Kunden wie Bahlsen, Ikea und Rossmann, lebt ihre kreative Ader auch auf ihrem iPhone aus: Die Apps sind nach Farben sortiert und auch die Ordner ziert eine Botschaft. Nebenbei sorgt Sukopps App-Sammlung dafür, dass sie auf ihren Reisen nicht verloren geht.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Diese Woche im FOCUS:
So bleibt das Gehirn jung: 15 Strategien für helle Köpfe.
Kanzlerkandidatin AKK? Der Streit in der Union und die Stärke der Grünen.
Die Macht der Mythen: Yuval Noah Harari erklärt den Kitt der Welt.
Mehr Menschen, mehr Geschichten, mehr Fakten unter: www.menschenimfocus.de

– NEWS –

Telekom verkauft alle Anteile an der globalen Allianz Ngena an US-Investor BiscayneAmericas, berichtet Wiwo.de. Mit dem "Weltnetz" wollte sich die Telekom gemeinsam mit Anbietern aus den USA, Indien und Südkorea gegen Konkurrenten wie AT&T und Verizon, die über ein gut ausgebautes globales Netz verfügen, aufstellen.
wiwo.de


Game over: Amazon streicht dutzende Stellen bei seinem Spieleentwickler Amazon Game Studios und sagt einige geplante Veröffentlichungen ab. Mit der 2014 gegründeten Spiele-Tochter hat Amazon bislang keinen durchschlagenden Erfolg erzielt.
kotaku.com


Amazon zieht bei seinem sozialen Netzwerk Spark den Stecker, berichtet Techcrunch. Das Empfehlungsprogramm in Instagram-Optik war im Juli 2017 gestartet. Die Spark-Website leitet zu Amazons Interesting Finds um, wo Nutzer im Pinterest-Look Produkte durchstöbern können.
techcrunch.com, turi2.de (Background)


Meistgeklickter Link am Freitagabend: RTL trennt sich von einem Reporter, der über mehrere Jahre journalistische Beiträge gefälscht hat.
turi2.de

"Ich will kein Vorbild sein. Die Jüngeren können sich von mir nichts abgucken. Mein Weg wäre heute nicht mehr möglich."

SAP-Gründer Dietmar Hopp sagt im "Focus"-Interview, dass Gründer heute nicht mehr wie er damals erst nach 16 Jahren mit ihrem Startup an die Börse gehen können.
"Focus" 25/2019, S. 52-57 (Paid)


– BACKGROUND –

Deutsche Post: Viele Mitarbeiter machen wegen einer Mischung aus Pflichtgefühl und Angst unbezahlte Überstunden, schreibt der "Focus". Mitarbeitern, die sich wehrten, drohten Strafen. Die Post widerspricht der Darstellung.
"Focus" 25/2019, S. 58 (Paid)


Google macht es Handy-Reparaturdiensten weltweit schwer, beschreibt der "Spiegel" am Beispiel einer Handy-Werkstatt aus Berlin. Seit Mai sind Anzeigen von Drittanbietern an Privatkunden nicht mehr erlaubt. Das Berliner Geschäft habe seitdem einen Großteil seiner Kunden verloren.
"Spiegel", S. 73 (Paid)


Lese-Tipp: Die Bildundtonfabrik ist vor allem für die Produktion vom "Neo Magazin Royale" bekannt. Kathrin Hollmer porträtiert die Gründer Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann, die für opulente Optik auf Film- statt Fernsehkameras setzen. Jan Böhmermann haben sie beim WDR-Radio 1Live kennengelernt.
"SZ am Wochenende", S. 43


Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Kein Schmunzelmonster: Regisseur David Lowery versteht seinen nostalgisch-anmutenden, zum Ende actiongeladenen Familienfilm um einen verwaisten "Wolfsjungen" und seinen plüschig-grünen, wenn nicht unsichtbaren Drachen, eher als Neuerfindung, denn als Remake des Disney-Musicals von 1977. Herzergreifend und perfekt getrickst.
"Elliot, der Drache", Sat.1, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt und immer aktuell die neuesten Empfehlungen für Ihr persönliches TV-Programm abholen: tvspielfilm.de

– BASTA –

Kreuzweise: Julia Klöckners Werbe-Video für Nestlé ist dem ein oder anderen Zuschauer auf den Magen geschlagen. Offenbar reiht sich auch Google in die Schlange der Kostverächter: Die Suchmaschine zeigt zwischenzeitlich eine durchgestrichene Version des Firmenlogos.
onlinemarketing.de


Der Newsletter turi2 am Samstag erscheint samstags gegen 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.