turi2 am Sonntag: Top 10 turi2.tv-Videos, Hamburger AfD, Luisa Neubauer.

Kuratiert von Benjamin Horbelt, editiert von Maria Gramsch.


Die Top 10 der 1.000 Videos beim Branchenfernsehen turi2.tv.
10 von 1.000: Das Branchenfernsehen turi2.tv hat in knapp zwölf Jahren exakt 1.000 Videos veröffentlicht. Das 1.000. lief gerade hier, Anlass genug, um mal nach der Top 10 nach Views auf YouTube zu schauen. Hinter dem Abräumer Fynn Kliemann mit rund 105.000 Views kommt mit über 43.000 Aufrufen ein Einblick in das Amazon-Logistikzentrum Winsen. Die Video-Reportage über den Alltag einer Postbotin schafft es mit mehr als 32.000 Views auf den dritten Platz.
die ganze Top 10 anschauen, turi2.tv (die Top 10 in einer Playlist)

Anzeige

Wie verändert die “Generation Greta” unsere Kommunikation? Was bedeutet dieser Wertewandel für Medien- und Meinungsmacher? Was steht auf der Agenda 2020? Das diskutiert Peter Turi mit ze.tt-Chefredakteurin Marieke Reimann, Burda-Vorstand Philipp Welte, “Fridays for Future”-Aktivistin Gwendolyn Rautenberg, Serviceplan-CEO Florian Haller und Deutsche Post/DHL-Sprecherin Monika Schaller am 21. Januar beim Agendasetting 2020 im Museum für Kommunikation Berlin.
turi2.de (weitere Infos)

– NEWS –

Hamburger AfD hat am Samstag erneut zeitweise Journalisten vom Parteitag ausgeschlossen. Die Sperre fiel auf den Rechenschaftsbericht des alten Vorstandes. Kurz vor der Bürgerschaftswahl befürchteten einige Mitglieder, einzelne andere Mitglieder könnten der Partei schaden wollen.
welt.de


Siemens: Klima-Aktivistin Luisa Neubauer lehnt den Sitz im Aufsichtsrat ab, sie wolle auch künftig “unabhängig kommentieren”, erklärt sie im “BamS”-Interview. Der Konzern solle den Posten lieber einem Wissenschaftler von “Scientists for Future” anbieten.
“Bild am Sonntag”, S. 12 (Paid), turi2.de (Background)


Funke will sich beim “Elbe Wochenblatt” zurückziehen, schreibt “New Business”. Die Verlags- und Druckerei KG GmbH hält derzeit 75,1 % und Funke die restlichen 24,9 % an dem Anzeigenblatt mit 292.700 Auflage.
new-business.de


Bertelsmann beteiligt sich über seinen Investmentfonds BAI an einer Finanzierungsrunde für die Digitalbank Stori, schreibt “New Business”. Das Startup aus Mexiko erhält insgesamt 12 Mio Dollar und will u.a. mehr in Big Data und KI investieren.
new-business.de


Meistgeklickter Link am Samstag war das Basta über den gescheiterten Versuch, das steuerfreie Existenzminimum an Bier für Brauereimitarbeiter abzuschaffen.
handelsblatt.com

“Tom Buhrow ist ja neuer ARD-Vorsitzender. Und er hat einiges dafür getan, dass das auch jeder in Deutschland weiß.”

Moderator Kai Pflaume scherzt auf der NDR-Abschiedsparty für den scheidenden Lutz Marmor augenzwinkernd über die “Umweltsau”-Debatte.
rnd.de


– BACKGROUND –

Deutsche Bahn: 75,9 % der Fernzüge waren 2019 im Schnitt pünktlich, schreibt die “BamS”. Heiligabend war der pünktlichste Tag im Bahn-Jahr. “In neun von zwölf Monaten des Jahres 2019 waren wir besser unterwegs als 2018”, bilanziert Bahn-Chef Richard Lutz.
“Bild am Sonntag”, S. 5 (Paid)


Instagram: Bundeskanzlerin Merkel hat mit 1,1 Mio die meisten Abonnenten unter den Mitgliedern des Kabinetts, analysiert die “BamS”. Auf dem zweiten Rang folgt Außenminister Maas mit knapp 44.000 Anhängern, vor Landwirtschaftsministerin Klöckner mit 35.400 Abonnenten.
“Bild am Sonntag”, S. 16-17 (Paid)



Wir graturilieren: Georg Thanscheidt, Textchef bei “Bunte”, feiert heute seinen 51. Geburtstag – wie genau, weiß er noch nicht, da seine Frau und seine besten Freunde sich eine Überraschung überlegt haben. Zum Ehrentag hofft Thanscheidt aber auf ein “gutes Essen und einen torfigen Whiskey”. Gratulationen erreichen ihn heute telefonisch, per Mail oder via Twitter. Gesangstalentierte Gratulanten dürfen sich am Montagmorgen den Kollegen anschließen, denn “Gratulationen werden bei ‘Bunte’ traditionell gesungen”.
weiterlesen auf turi2.de

– BASTA –

Helau statt Adel? Ein Düsseldorfer aus einer Familie mit Adelsgeschichte möchte den Zusatz “Prinz” tragen. Er klagt gegen die Stadt, jedoch gibt es in Deutschland seit 1919 juristisch keinen Adelsstand mehr. In seiner Hochburg verbleibt ihm damit wohl nur noch die Ehre des Karnevalsprinzen.
wz.de (Paid)


Der turi2-Newsletter erscheint werktags um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.