turi2 wünscht frohe Ostern mit News von turi2.


Ostern2

Vor dem Tor
Johann Wolfgang von Goethe
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben…

Frohe Ostern wünscht turi2 seinen 30.000 Newsletter-Abonnenten, Homepage-Besuchern, Twitter-Followern, App-Testern, RSS-Empfängern und YouTube-Abonnenten. Der Newsletter macht jetzt zwei Tage Pause. Per Website, Twitter und App halten wir Sie aber auf dem Laufenden.

Vielleicht nutzen Sie die ruhigen Tage, um unseren neuen Newsletter Turi am Sonntag zu lesen. Der liefert ab Ostersonntag immer zum siebten Tag der Woche vertiefendes Medienwissen.

Vielleicht haben Sie ein Smart-TV? Dann stöbern Sie doch mal bequem vom Sessel aus in unserem YouTube-Kanal namens turi2tv. Wir haben ein Dutzend neuer Video-Interviews eingestellt, u.a. mit Google-News-Chef Richard Gingras, VDZ-Chef Stephan Scherzer und Reporterlegende Cordt Schnibben.

Oder Sie nutzen die ruhigen Ostertage, um sich als Betatester unsere neue turi2-App anzuschauen. Die App von turi2 liefert für Apple, Android und Windows Phone eine kompakte, handygerechte Fassung des turi2-Newsstreams.

Sie sehen also – es “regt sich Bildung und Streben”, auch bei turi2. Möglich machen das unsere treuen Leser: Seit November 2014 bietet turi2 einen 24-Stunden-Newsstream, jetzt schauen 5.000 statt 1.500 Medienmacher täglich auf die Website. Die Zahl der Newsletter-Abonnenten steigt weiter – auf bald 26.000, mit konstanten Öffnungsraten um die 50 %.

Ein Dankeschön geht an unsere Anzeigenkunden – sie haben unseren kleinen Dienst mit Anzeigen im 1. Quartal 2015 geradezu überschwemmt. Bewährt hat sich unser neues Werbe-Konzept, nur noch Anzeigen im Newsstream (Text, Banner, Kombi) anzubieten – sie laufen auf allen Ausspielwegen von turi2, also u.a. auf der Website, im Newsletter, in der App und bei Twitter. Damit haben wir das Buchen von Anzeigen einfacher und effizienter gemacht.

Ihnen ein schönes Osterfest und ein ereignisreiches Restjahr 2015!

Peter Turi,
Verleger turi2