Burkhard Graßmann


Burkhard Graßmann, Jahrgang 1966, ist bei Burda Geschäftsführer von BurdaNews und als Chef der Vermarktungstochter BCN und oberster Anzeigenverkäufer. Um einen neuen Markt zu erobern, braucht man “Mut und Kampfgeist”, sagt er im Interview mit turi2.tv. Graßmann studiert BWL, Geschichte, Politik, Philosophie und heuert anschließend in der Wirtschaft an, arbeitet für die Hamburg-Mannheimer, Telekom und Payback. 2011 kommt er als Geschäftsführer zu Burda News. 2017 übernimmt er zusätzlich den Vermarkter BCN, 2019 zudem Burdas AdTechFactory.

News über Burkhard Graßmann auf turi2.de

Geboren am 19. Juli 1966 in Kiel

E-Mail: burkhard.grassmann@burda.com

Profile:
Linked-In

Burkhard Graßmann in der “turi2 edition6”:
Burdas oberster Anzeigenverkäufer, im Porträt.

Das Geburtstagskind der Branche im Juni 2016:
Wir graturilieren: Burkhard Graßmann wird 50.

Burkhard Graßmann im turi2-Podcast über Misserfolg, Innovationen und das Geschäft mit Produkt-Tests.

Burkhard Graßmann im turi2.tv-Videofragebogen:

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/index/koepfe