Der Club der Meinungsmacher*innen

Richard Gutjahr


Status: Richard Gutjahr ist einer der bekanntesten Blogger, Digitalexperten und Influencer in Deutschland.

Geboren am 30. Januar 1973 in Bonn

Bio: Richard Gutjahr wird an der Deutschen Journalistenschule in München ausgebildet. Seine Karriere beginnt er u.a. als Moderator und Live-Reporter bei Radio Gong; außerdem arbeitet er für die “Süddeutsche Zeitung” als Autor und Karikaturist. Es folgt eine feste freie Mitarbeit beim Bayerischen Rundfunk, für den er z.B. die Rundschau-Nacht moderiert. 2010 wird Gutjahr weltweit als erster Käufer eines iPads bekannt; 2016 ist er zufällig beim Anschlag von Nizza vor Ort und stellt sein Filmmaterial dem WDR zur Verfügung. Im selben Jahr ist Gutjahr einer der ersten Vor-Ort-Reporter beim Anschlag am Olympia-Einkaufszentrum in München. Seine Anwesenheit dort ruft Verschwörungstheoretiker und Rechtsradikale auf den Plan, die ihn v.a. digital attackieren. Nach 22 Jahren als BR-Mitarbeiter verlässt Gutjahr den Sender Ende 2019 auf eigenen Wunsch. Grund: Die aus seiner Sicht mangelnde Unterstützung des Bayerischen Rundfunks bezüglich der Attacken gegen ihn. Gutjahr ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Zitat: “Ich glaube nicht, dass es eine To-Do-Liste gibt, wie man in einem solchen Fall handeln muss”, sagt Richard Gutjahr im Januar 2017 über Berichterstattung zu Terroranschlägen.

News über Richard Gutjahr auf turi2.de

E-Mail: richard@gutjahr.biz

Profile:
Wikipedia
Twitter

Richard Gutjahr spricht im turi2.tv-Interview über seine Erfahrungen bei Breaking-News-Situationen (Archiv 01/2017):

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe