Andreas Heyden


Status Andreas Heyden ist Digital-Chef der Deutschen Fußball-Liga (DFL).

Geboren am 15. Oktober 1973

Bio: Andreas Heyden verantwortet die digitalen Inhalte der DFL und den Ausbau weiterer Innovations- und Digitalisierungsfelder. Seine berufliche Karriere startet er beim Internetprovider Metronet. Weitere Stationen sind ID Media, Microsoft, RTL und leitende Positionen bei ProSiebenSat1. 2015 wechselt er zur DFL.

Status: Als Kind hat Andreas Heyden als Vorbild im Fernsehen “definitiv Colt Seavers”: Der hatte “jede Situation unter Kontrolle, sah gut aus und die Titelmelodie war der Hammer”, wie er im Video-Fragebogen von turi2.tv verrät.

News über Andreas Heyden auf turi2.de

E-Mail: andreas.heyden@dfl.de

Profile:
Linked-In
Twitter
Instagram

Das Geburtstagskind der Branche im Oktober 2016:
Wir graturilieren: Andreas Heyden wird 43.

Wie Andreas Heyden Fans für die Fußball-Bundesliga fängt, erläutert er beim Online Marketing Rockstars Festival 2017:

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe