Der Club der Meinungsmacher*innen

Ulla Holthoff

Status: Ulla Holthoff ist Sportjournalistin und die erste Frau, die im deutschen Fernsehen ein Fußballspiel kommentiert hat.

Geboren am 7. Juni 1958 in Welver

Bio: Ulla Holthoff beginnt ihre Karriere bei der Lokal- und Sportredaktion der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” in Hamm. Zwei Jahre später absolviert sie bei der Tageszeitung ein Volontariat. Holthoff studiert Sportwissenschaft in Köln und zählt zu den besten Wasserballspielerinnen Deutschlands. 1990 kommentiert sie für das “ZDF-Sportstudio” als erste Frau im deutschen Fernsehen ein Fußballspiel. 1994 wechselt Holthoff zum Sportsender DSF und leitet dort das Fußball-Ressort und entwickelt die Fußball-Talkshow “Doppelpass”. Seit 2001 arbeitet Holthoff als leitende Redakteurin beim Bayerischen Rundfunk. Aus ihrer inzwischen geschiedenen Ehe mit dem Fußballer Hermann Hummels stammen ihre zwei Söhne, Fußball-Weltmeister Mats Hummels und der Sportkommentator Jonas Hummels.

Zitat: “Im Mikrokosmos Fußball spiegelt sich das ganze gesellschaftliche Leben wider. Mir als Sportjournalistin bietet der Fußball eine große Bandbreite an Themen”, sagt Ulla Holthoff im Mai 2020 in der turi2 edition #11.

News über Ulla Holthoff auf turi2.de

E-Mail: Ulla.Holthoff@br.de

Profile:
Wikipedia

Ulla Holthoff spricht in der turi2 edition #11 im Mai 2020 über ihr Leben mit dem Fußball:

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe