Jörg Howe


Jörg Howe, Jahrgang, 1957, ist Kommunikationschef beim Autobauer Daimler. Das Fahrrad sieht er als “notwendiges Übel” an, wie er im Fragebogen von turi2.tv sagt. Howe studiert Geschichte, Englisch und Erziehungswissenschaften. Anschließend arbeitet er für die dpa und den NDR. Für Das Erste entwickelt er das Boulevard-Magazin “Brisant”. Er wechselt zu Sat.1, wird dort Chefredakteur und entwickelt das nächste Boulevard-Magazin: “Blitz”. 2004 wechselt Howe die Seiten: Unter Thomas Middelhoff wirkt er als Sprecher von KarstadtQuelle/Arcandor. Bevor sein Chef mit dem Konzern in die Krise stürzt, geht er 2008 zu Daimler.

News über Jörg Howe auf turi2.de

Geboren am 23. Juni 1957 in Hamburg

E-Mail: joerg.howe@daimler.com

Profile:
Twitter

Jörg Howe in der “turi2 edition6”:
Jörg Howe spricht über die Vernetzung der Autoindustrie.

Jörg Howe klagt im Interview mit turi2.tv im Juni 2017 über schlampig-schnelle Journalisten.

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/index/koepfe