Julian Reichelt

Status: Julian Reichelt war bis zu seiner Abberufung am 18. Oktober 2021 Chefredakteur bei Springers “Bild” und polarisierte mit seiner grimmigen Entschlossenheit zur Emotionalisierung von Politik.

Geboren am 15. Juni 1980 in Hamburg.

Bio: Julian Reichelt besucht von 2002 bis 2003 die Axel-Springer-Akademie und berichtet anschließend unter anderem als Kriegsberichterstatter aus Afghanistan, dem Irak, Sudan, dem Libanon und weiteren Ländern. 2007 wird er Chefreporter der “Bild”. 2014 steigt er zum Online-Chef auf, bevor er 2017 Nachfolger von Kai Diekmann und zudem Vorsitzender der Chefredaktionen wird. 2018 wird Reichelt auch Chefredakteur der Printausgabe. 2021 führt er unter großen Getöse Bild-TV als eigenständigen Sender ein. Die Quoten bleiben schwach. Im Oktober 2021 wird Reichelt von seinem Amt abberufen, weil er, so die Springer-Mitteilung “Privates und Berufliches nicht klar getrennt und dem Vorstand darüber die Unwahrheit gesagt hat”.

E-Mail: julian.reichelt@bild.de

Profile:
Wikipedia
Twitter
Facebook

Technologisch weit über den Selfie-Modus hinausentwickelt: Julian Reichelt im turi2.tv-Facetime-Interview im Dezember 2016.

“Wir schaffen den Shitstorm ab.” Julian Reichelt im turi2.tv-Facetime-Interview im Dezember 2016.

“Beliebt zu sein, ist nicht unsere Aufgabe”: Julian Reichelt im Interview mit turi2.tv im Oktober 2015.

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

  • Inhalt wird geladen...
  • Inhalt wird geladen...