Der Club der Meinungsmacher*innen

Stephan Scherzer


Status: Stephan Scherzer ist Hauptgeschäftsführer des VDZ und damit Cheflobbyist der deutschen Zeitschriften-Branche.

Geboren am 1. Oktober 1964 in Hannover

Bio: Stephan Scherzer studiert an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Politik, Geschichte und Wirtschaft. Seine Zeitschriften-Karriere startet er als Journalist. Beim Fachverlag IDG in München ist er erst Chefredakteur, dann Publisher und Vorstandsmitglied. 2007 wechselt er zur IDG-Mutter nach San Francisco, wo er vier Jahre lang als Executive Vice President das Digitalgeschäft führt. 2012 geht Scherzer zum VDZ nach Berlin – als Hoffnungsträger mit viel digitalem Sachverstand. Seit dem großen Krach um die Nachfolge des langjährigen Präsidenten Hubert Burda 2016 kämpft er um das Standing des um Gruner + Jahr, Spiegel, Zeit, Jalag und Medweth geschrumpften Verbandes.

Zitat: “Inspiriert durch Jacques-Yves Cousteau wollte ich Meeresbiologe werden”, verrät Stephan Scherzer im Video-Fragebogen von turi2.tv seinen Berufswunsch als Kind.

News über Stephan Scherzer auf turi2.de

E-Mail: scherzer@vdz.de

Profile:
Twitter
Xing

turi2 edition #1: Stephan Scherzer im Interview mit Peter turi im Dezember 2015
“Blattmachen und Verlegen hat viel mit Leidenschaft zu tun”

Das Geburtstagskind der Branche im Oktober 2015:
Wir graturilieren: Stephan Scherzer wird 51.

“Von Print geht Innovation aus”: Stephan Scherzer im Interview mit turi2.tv im März 2018.

“Die Zahl der Zeitschriften nimmt deutlich zu”: Stephan Scherzer im Interview mit turi2.tv im April 2015.

Alle Köpfe im turi2.de-Index unter turi2.de/koepfe