Der Club der Meinungsmacher*innen

David Schraven


Status: David Schraven ist Investigativ-Journalist und Mitgründer des Recherchebüros Correctiv – und damit Vorkämpfer für gemeinnützigen Investigativ-Journalismus in Deutschland.

Geboren 1970 in Bottrop

Bio: David Schraven studiert Slavistik, Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Bonn. Er arbeitet als freier Journalist für Zeitungen und TV-Sender. 1996 wird er Gründungsgeschäftsführer der “taz”-Redaktion Ruhr. 2007 landet er bei Springers “Welt”. Von 2010 bis 2014 leitet Schraven das Recherche-Ressort der Funke-Mediengruppe. Anschließend gründet er mit Mitstreitern wie Daniel Drepper das gemeinnützige Recherchebüro Correctiv, das von der Essener Brost-Stiftung mitfinanziert wird. Von 2007 bis September 2014 ist er Vorstandsmitglied des Netzwerks Recherche.

E-Mail: david.schraven@correctiv.org

Profile:
Wikipedia
Twitter
Facebook

Promis erlauben den Blick auf ihr Handy:
Mein Homescreen: David Schraven. (Dezember 2017)

Wollte als Kind Maurer werden: David Schraven im Video-Fragebogen von turi2.tv im April 2015.

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

News bei turi2 über David Schraven:

Video-Tipp: David Schraven spricht über das Fact Checking zu Corona auf Facebook.Brinkbäumer, Turner und andere machen Lokal-Journalismus für Münster.Hör-Tipp: Mediares über Comic-Journalismus.Facebook bezahlt Correctiv fürs Fact-Checking.David Schraven reagiert auf Studie über Correctiv.Correctiv fällt mit Prostituierten-"Enthüllung" auf die Nase.Stiftung von George Soros gibt Correctiv 100.000 Euro für Fake-News-Checks.David Schraven erringt Erfolg: BGH entscheidet für Auskunftsrecht von Journalisten.Correctiv wird von türkischen Nationalisten bedroht.David Schraven beklagt Einschüchterung von Correctiv-Förderern.Zitat: David Schraven sieht Correctiv nicht als Facebooks Dienstleister.Zitat: David Schraven sieht Zusammenarbeit mit Facebook nur als ersten Schritt an.Correctiv checkt Fakten für Facebook.Correctiv bekommt ein türkischsprachiges Pendant mit Can Dündar an der Spitze.Correctiv Ruhr bündelt Geschichten übers Ruhrgebiet.AfD will ARD und ZDF durch Staatsrundfunk ersetzen.Correctiv stellt Daten in den Mittelpunkt.Hör-Tipp: Gemeinnütziger Journalismus als Gegengewicht zu Google und Co.Zitat: David Schraven will keine Leserreporter.David Schraven verändert sich ständig.fragebogen2: David Schraven, CorrectivCorrectiv findet weitere Unterstützer.turi2.tv: David Schraven über Gemeinnützigkeit im Journalismus.Markus Grill wird Chefredakteur bei Correct!v.Gemeinnützigkeit könnte dem Journalismus helfen.David Schraven fordert journalistische Bildung für alle.Correctiv verpflichtet Ariel Hauptmeier als Textchef.David Schraven verlässt Netzwerk Recherche.