Köpfe der Kommunikation

Svenja Schulze

Status: SPD-Politikerin Svenja Schulze ist Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Geboren am 29. September 1968 in Düsseldorf

Bio: Svenja Schulze studiert bis 1996 Germanistik und Politikwissenschaften in Bochum. Ab 1993 ist sie Juso-Vorsitzende in NRW und freiberuflich in der Werbung und PR aktiv. Von 1997 bis 2000 sitzt Schulze im NRW-Landtag, in den folgenden vier Jahren ist sie Unternehmensberaterin, u.a. bei Booz Allen Hamilton. Bis 2018 ist sie daraufhin erneut Landtagsabgeordnete und wird zudem 2010 Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung in NRW. 2017 wird sie Generalsekretärin der NRW-SPD, bevor sie 2018 als Umweltministerin ins Bundeskabinett geht.

E-Mail: bmu.de (Kontaktformular)

Profile:
Wikipedia
Facebook
Twitter

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

Svenja Schulze bei turi2: