Christian Seifert


Status: Christian Seifert gründet mit dem Springer-Konzern im Rücken die Streaming-Plattform S Nation Media für Sportarten jenseits des Fußballs.

Geboren am 8. Mai 1969 in Rastatt

Bio: Christian Seifert studiert in Essen Kommunikationswissenschaft, Marketing und Soziologie. Anschließend steigt er bei einem Vorläufer von Seven One Media ein. Er wird Leiter des Produkt-Managements und wechselt 1998 als Marketingchef für Zentraleuropa zu MTV. Ab 2000 wirkt er als Vorstand von Karstadt Quelle New Media. 2005 geht Seifert als Geschäftsführer zur DFL. Bei den Verhandlungen über die TV-Rechte für die Bundesliga beweist er Geschick und liefert Rekord-Ergebnisse. Gleichzeitig orientiert er die Liga auch in Richtung digitaler Angebote abseits des Kerngeschäfts. Zum Jahreswechsel 2022 nimmt er seinen Hut als DFL-Boss. Er gründet mit dem Springer-Konzern im Rücken die Sport-Streaming-Plattform S Nation Media.

Profile:
Wikipedia
dfl.de (Lebenslauf)

Der Liga-Chef im Portrait:
Peter Turi stellt Christian Seifert in der turi2 edition #6 vor.

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

  • Inhalt wird geladen...
  • Inhalt wird geladen...