Aleksandra Solda-Zaccaro

Status: Aleksandra Solda-Zaccaro ist Chief Spokeswoman Messe München IAA Mobility.

Geboren am 27. März 1968

Bio: Aleksandra Solda-Zaccaro ist zunächst Trainee bei der Sparkasse und arbeitet anschließend vor und während ihres bis 1997 dauernden BWL-Studiums in München für die Lufthansa. Danach steigt sie als Trainee bei Burda ein, wirkt daraufhin im Stab des Verlagsvorstands und wird 2001 Direktorin der Unternehmenskommunikation. Zwei Jahre später wechselt Solda-Zaccaro an die Spitze des Burda Publishing Centers. Nach einem zehnmonatigen Zwischenspiel als Chefin der Auslandsbüros des Verlags wird sie 2010 Operativ- und Finanzchefin der Burda Creative Group. 2012 geht Solda-Zaccaro als Leiterin des neuen München-Büros zu G+J Corporate Editors, das später in Territory aufgeht. Ihr dortiger Kunde, die Messe München, holt sie 2018 als Marketing- und Kommunikationschefin an Bord und macht sie 2021 zur Chief Spokeswoman Messe München IAA Mobility.

E-Mail: aleksandra.solda-zaccaro@messe-muenchen.de

Profile:
Linked-in
Twitter
Xing

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

  • Inhalt wird geladen...
  • Inhalt wird geladen...