Der Club der Meinungsmacher*innen

Uwe Storch


Status: Uwe Storch ist Media-Chef von Ferrero und versüßt mit seinem Etat so manchem Medienunternehen die Bilanz und ist zugleich Vize-Vorsitzender des Branchenverbands OWM.

Geboren am 13. Mai 1964 in Gernsbach

Bio: Uwe Storch studiert Betriebswirtschaft an der Hochschule Pforzheim und steigt 1989 als Trainee im Ferrero-Vertrieb ein. Dort durchläuft er unter anderem Stationen als Niederlassungsleiter in Nordrhein-Westfalen und Großkundenbetreuer von Rewe. Seit 2008 herrscht er als Media-Chef über die Werbe-Mio der 28 Ferrero-Marken, darunter das Ü-Ei, Duplo und Nutella. Uwe Storch ist seit 2010 Mitglied im Vorstand des Branchenverbands OWM, 2015 übernimmt er den Vize-Vorsitz.

E-Mail: uwe.storch@ferrero.com

Profile:
Linked-in

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

News bei turi2 über Uwe Storch:

OWM: Andrea Tauber-Koch und Uwe Storch kritisieren SevenOne Media.Zitat: Uwe Storch will als OWM-Vorsitzender weiterhin Klartext reden.Uwe Storch folgt als OWM-Vorsitzender auf Tina Beuchler.Ferrero übernimmt die Kekssparte von Kellogg's.Zitat: Springers bewusste Reichweite ist für Ferrero-Mediachef Uwe Storch nicht nachvollziehbar.Zitat: Uwe Storch will zuverlässigere Zahlen sehen.Nestlé trennt sich vom Schoko-Geschäft in den USA – Ferrero übernimmt.Die spannenden Media-Persönlichkeiten vor den turi2.tv-Kameras.Media-Chef Uwe Storch streut Ferreros Werbe-Millionen breiter.GPRA gewinnt GWA für die Plattform "Pitchblog".Tina Beuchler hält Werbung in Hate-Umfeldern für ein "absolutes No-Go".Zitat: Ferrero-Mediachef Uwe Storch ärgert sich über Media-For-Equity-Deals.Tina Beuchler bleibt OWM-Vorsitzende.TV-Werber fordern neues Abrechnungsmodel.Zitat: Werbekunden schauen Mediaagenturen genau auf die Finger.