Inspiration

Insights | Porträts | Termine | Tipps im Netz

Insights – Was Meinungsmacherinnen bewegt und bewegen

Alle inspirierenden Insights >>

Porträts

Alle Porträts von inspirienden Meinungsmacherinnen >>

Termine

Hör-, Lese-, Video-, Buch-Tipps aus dem Netz

  • Video-Tipp: Olaf Scholz stolpert beim Gendern.

    Video-Tipp: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz stolpert im letzten TV-Triell über die Tücken des Genderns und liefert der "Bild" so einen launigen, kurzen Zusammenschnitt mit nicht ganz geschlechtergerechter Sprache. "Arbeitnehmer und Arbeitnehmer" sowie "Bürger und Bürger" bilden nicht zwingend alle Bevölkerungsgruppen ab – auch, wenn es gut gemeint war.
    twitter.com (30-Sek-Video)

  • Lese-Tipp: Ströers Rückzug aus der politischen Werbung ist ein “schwerer Schlag für die politische Kultur”.

    Lese-Tipp: Der angekündigte Rückzug des Außenwerbers Ströer aus der Parteien-Werbung ist "ein schwerer Schlag für die politische Kultur in Deutschland", findet MSL-Deutschlandchef Wigan Salazar. Plakatkampagnen gehören für ihn "zu einer gesunden politischen Debattenkultur dazu". Absender und Finanzierung von Unterstützerkampagnen, die nicht von Parteien angestoßen wurden, müssten aber "in Zukunft klar reguliert" werden.
    pr-journal.de, turi2.de (Background)

  • Hör-Tipp: Hans Demmel taucht in die Welt alternativer Fakten ein.

    Hör-Tipp: Jahrelang war Hans Demmel Chef des Nachrichtensenders n-tv, nun hat er die dunkle Seite der Fakten erkundet: Ein Jahr lang konsumiert er intensiv alternative Medien wie KenFM, Compact und Co. Die Gehirnwäsche habe bei ihm nicht funktioniert, erzählt er im RBB-Inforadio, aber eine "tiefgehende Angst vor dieser Szene" bleibt.
    inforadio.de (11-Min-Audio)

  • Video-Tipp: Xing entwurschtelt genervte Arbeitnehmerinnen.

    Video-Tipp: Das Job-Netzwerk Xing startet gemeinsam mit der Agentur Nordpol+ die größte Kampagne seiner Firmengeschichte. Der neue Claim lautet "Mach Dein Xing". In einem 20-sekündigen TV-Spot werden Angestellte gezeigt, die sich an ihrem alten Arbeitsplatz buchstäblich verbiegen müssen. In ihren neuen Jobs können sie sich dann endlich "frei entfalten".
    youtube.com (20-Sek-Video) via wuv.de

  • Lese-Tipp: Wie Reality-TV-Stars in Wirklichkeit ticken.

    Lese-Tipp: "FAZ"-Autorin Anna Prizkau versucht zu ergründen, wie Reality-TV-Protagonisten in Wirklichkeit ticken. Dabei trifft sie u.a. auf den ehemaligen Bachelorette-Teilnehmer Rafi Rachek (Foto), der im echten Leben ruhiger und weniger streitsüchtig wirkt, als im Fernsehen: "Sie filmen dich 24/7 und zeigen oft nicht die schönen, ruhigen Szenen", sagt er. Bachelor-Kandidat Oliver Sanne nennt Reality-TV eine "Scheinwelt", auf die er finanziell eigentlich nicht angewiesen sei: "Ich habe meine Ausbildung und meine Arbeit."
    faz.net

  • Hör-Tipp: Drehbuchautor Stefan Stuckmann nimmt Wahl-Werbespots filmisch unter die Lupe.

    Hör-Tipp: Drehbuchautor Showrunner der Polit-Satire Eichwald, MdB Stefan Stuckmann analysiert die Wahl-Werbespots der CDU, SPD und den Grünen aus filmkritischer Perspektive. Armin Laschet wirke in seinem Clip wie ein "onkeliger Jugendtrainer oder Vertrauenslehrer". Der Spot von Olaf Scholz komme wie ein "Bewerbungsschreiben" daher. Die Grünen würden in ihrem Clip "Mut zum Kitsch" beweisen, "Wärme" erzeugen und damit einen Zeitgeist aufgreifen.
    deutschlandfunkkultur.de (19-Min-Audio)

  • Lese-Tipp: Frank Elstner hat noch immer Ideen für TV-Shows auf Lager.

    Lese-Tipp: Trotz seiner Erkrankung an Parkinson verspürt Frank Elstner noch immer Lust aufs Moderieren, verrät der Show-Master dem "Spiegel". Nur Shows will er nicht mehr präsentieren: "Aus dem Alter bin ich raus." Zudem habe er noch "Konzepte in der Schublade" für TV-Sendungen: "Drei davon sind sehr konkret, eines ist eine Bombe, 20 weitere bislang nur Spielereien."
    spiegel.de (Paid)

  • Video-Tipp: Jan Böhmermann singt ein Lied über aufhörende Fahrradwege.

    Video-Tipp: Jan Böhmermann macht seinem Ärger über aufhörende Fahrradwege mit einem Pop-Song Luft. In dem Musikvideo arbeitet er sich an allerlei Auto-Themen ab, ein PKW muss sogar im wahrsten Sinne des Wortes Schläge einstecken. Böhmermann fragt singend u.a., weshalb "Papi weinen muss, wenn man ihm den VW-Bus klaut" und warum "auf Radwegen Bäumen stehen, aber auf Autobahnen nicht": Unsere Herzen seien asphaltiert, "automobil radikalisiert".
    youtube.com (4-Min-Clip)

  • Hör-Tipp: Das Kreuz auf dem Wahlzettel kann man auch liebevoll setzen.

    Hör-Tipp: Die Künstlerin Mia Florentine Weiss (Foto) und die Autorin Marie von den Benken rufen bei Instagram unter dem Hashtag #Lovevote zum Wählen auf. Im "Emotion"-Podcast erzählen sie Verlegerin Katarzyna Mol-Wolf, was hinter der "kitschig klingenden" Kampagne steckt: "Die Frage, welche Partei mir das Gefühl von Geborgenheit und Liebe vermittelt, führt dazu, dass ich mich intensiv mit ihrem Programm beschäftige", so Weiss.
    emotion.de (39-Min-Audio)

  • Lese-Tipp: 15-jährige fordert einen Image-Wechsel der Wissenschaft.

    Lese-Tipp: Mit vier Jahren bekommt Gitanjali Rao einen Wissenschafts­koffer geschenkt – heute ist die 15-Jährige eine der bekanntesten Jung­forscherinnen der Welt. Im Interview mit dem "SZ-Magazin" ruft sie dazu auf, die Forschung in den Medien nicht so "ehrfurchtgebietend", männlich und alt darzustellen. Das führe nämlich dazu, dass sie immer wieder höre, sie sehe nicht aus "wie ein typischer Wissenschaftler". Das schrecke andere junge Menschen mit guten Ideen ab.
    sz-magazin.sueedeutsche.de